News
 

Ikea ruft Babystuhl «Leopard» zurück

Stockholm (dpa) - Ikea ruft nach mehreren Unfällen den Kinderhochstuhl «Leopard» zurück. Probleme machen die Einraststege zwischen Sitz und Rahmen. Elfmal seien sie bislang abgebrochen, heißt es von Ikea. Infolge kann der Sitz aus dem Rahmen fallen. Denkbar sei auch, dass Kinder die abgebrochenen Teile verschlucken. Bislang verletzte sich ein Kind, es erlitt eine Prellung. Wer den Kinderhochstuhl «Leopard» gekauft hat, kann ihn zu Ikea zurückbringen und bekommt sein Geld zurück.
Möbel / Verbraucher / Schweden / Deutschland
22.12.2009 · 10:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen