News
 

IG Metall gibt keine Wahlempfehlung ab

München (dpa) - Die IG Metall will im Bundestagswahlkampf keine Empfehlung abgeben. Die Zeiten, in denen die Gewerkschaften empfehlen könnten, wählt diesen oder jenen, seien vorbei. Die Menschen hätten ihren eigenen Kopf, sagte IG-Metall-Chef Berthold Huber der «Süddeutschen Zeitung». Über mangelnden Einfluss auf die Politik könnten sich die Gewerkschaft aber nicht beklagen. Die IG Metall habe sowohl das Kurzarbeitergeld zur Abfederung der Wirtschaftskrise als auch die Abwrackprämie vorgeschlagen.
Gewerkschaften / Parteien
31.07.2009 · 02:13 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen