News
 

IG-Metall-Chef Huber sieht Deutschland als Profiteur der Euro-Einführung

Frankfurt/ Main (dts) - IG-Metall-Chef Berthold Huber ist der Meinung, dass deutsche Unternehmer und Arbeitnehmer von der Euro-Einführung profitiert hätten. "Wir sind die Gewinner des Euros und wir müssen als Bundesrepublik Deutschland größten Wert darauf legen, dass dieser Euro erhalten bleibt," so Huber im Deutschlandfunk. Darüber hinaus forderte der Gewerkschafter von der Politik klare Regeln für den Finanzmarkt: "Man muss ja die Finanzierung der Unternehmen der Realwirtschaft sichern, und wenn das nicht gelingt, ist das ein großes Problem".

So setzte sich Huber unter anderem für die Einführung einer Finanzmarkt-Transaktionssteuer und ein Bekenntnis zur Solidarverpflichtung ein. Seit Sonntag tagen die delegierten der IG Metall in Karlsruhe auf dem Gewerkschaftskongress. Trotz Euro-Krise konnte die größte deutsche Einzelgewerkschaft eine positive Bilanz zur Lage der Arbeitnehmer in Deutschland ziehen.
DEU / Arbeitsmarkt / Unternehmen
11.10.2011 · 12:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen