News
 

Ifo-Chef Sinn lobt Sparpaket als "ausgewogen"

München (dts) - Der Chef des Münchner Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn, hält das Sparpaket der Bundesregierung für sozial gerecht. "Es ist nach meinem Eindruck ausgewogen", sagte Sinn der "Rheinischen Post". "Geld, das man nicht hat, kann man nicht ausgeben", erklärte Sinn. Die Konjunktur werde durch das Sparpaket kaum beeinträchtigt. "Wir sind heute in einem starken Konjunkturaufschwung, in dem man Konsolidierung am ehesten verkraften kann", sagte Sinn. Momentan sei "alles, was für Stabilität und Seriosität spricht, gut für die Wirtschaft, weil die Unsicherheit Gift für die Konjunktur ist."
DEU / Parteien / Steuern
08.06.2010 · 07:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen