News
 

Ifo-Chef Sinn erwartet baldige Rückkehr zu Wachstum in Deutschland

München (dts) - Der Präsident des Münchener Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, geht trotz des Wachstumseinbruchs im Winter für das Jahr 2012 von einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 0,4 Prozent in Deutschland aus. Die Aussichten für die deutsche Konjunktur seien nicht schlecht, sagte er dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe). "Der Konsum wird dank der hohen Beschäftigung stark bleiben und der Export wird nicht so stark einbrechen, wie es viele befürchten", erläuterte der Wirtschaftsprofessor.

Als weiterer positiver Faktor komme ein durch die niedrigen Zinsen gespeister Immobilienboom hinzu. "Die Baukonjunktur wird uns rausreißen", sagte Sinn.
DEU / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
11.01.2012 · 19:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen