News
 

Idris Elba: Schon als Kind von Mandela geprägt

Berlin (dts) - Der englische Schauspieler Idris Elba ist schon als Kind von Nelson Mandela geprägt worden. Im Gespräch mit dem "Zeit Magazin" erinnert er sich an seinen Vater, der Nelson Mandela sehr verehrt habe: "Ich weiß noch, wie er mir immer von Mandela erzählt hat, als ich klein war", so der 41-jährige Schauspieler. Die Ideale seines Vaters seien die von Mandela gewesen.

"Sein Tod im vergangenen September war die härteste Erfahrung, die ich je gemacht habe. Er sah den Film, bevor er starb. Er weinte", so der Schauspieler. Zur Vorbereitung auf seine Rolle als Nelson Mandela besuchte Elba Robben Island, die berüchtigte Sträflingsinsel vor Kapstadt und das Gefängnis, in dem Mandela 18 Jahre lang inhaftiert war. "Es gab nichts außer einer Strohmatte, einer Decke und einem Eimer. Ich konnte mich nicht wirklich hinlegen, weil der Boden zu kalt war", so Elba, der dort eine Nacht allein verbrachte: "So hatte ich es gewollt." Idris Elba, Schauspieler, Filmproduzent und Musiker, ist der Hauptdarsteller in der Verfilmung von Nelson Mandelas Autobiografie "Der lange Weg zur Freiheit", die aktuell im Kino zu sehen ist.
Vermischtes / DEU / Großbritannien / Kino / Leute
06.02.2014 · 11:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen