News
 

ICE-Zug nach Panne evakuiert - Überfüllter Zug

Berlin (dpa) - Zahlreiche Fahrgäste der Deutschen Bahn mussten am Osterwochenende unfreiwillig den Zug wechseln. Gründe waren technische Probleme und völlig überfüllte Züge. Weil bei einem ICE zwischen Hannover und Berlin die Stromabnehmer streikten, mussten die Fahrgäste auf freier Strecke umsteigen. Sie kletterten über Brücken in einen parallel geparkten ICE. Zwischen Wolfsburg und Berlin fiel gestern in zwei Waggons eines ICE die Klima-Anlage aus. In Halle an der Saale wurden heute rund 60 Menschen aus einem aus allen Nähten platzenden ICE zum Ausstieg aufgefordert.

Bahn / Verkehr / Ostern
25.04.2011 · 20:55 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen