Gratis Duschgel
 
News
 

ICE verliert Tür

Koblenz (dpa) - Zwischenfall bei der Bahn: Sechs Reisende sind leicht verletzt worden, weil ein ICE-Zug während der Fahrt eine Tür verloren hat. Die Tür des ICE hatte sich zwischen Montabaur und Limburg gelöst und war gegen den entgegenkommenden ICE geprallt. Sie schlug in der Nähe des Bistrowagens ein. Sechs Reisende bekamen Glassplitter ab oder erlitten einen Schock. Warum sich die Tür plötzlich löste, ist noch unklar. Die vielbefahrene Strecke Köln/Rhein-Main konnte erst am Abend wieder freigegeben werden.
Bahn / Unfälle
17.04.2010 · 21:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen