News
 

ICE ohne Strom in Tunnel liegen geblieben

Burgsinn (dpa) - In einem Tunnel in Unterfranken ist ein ICE liegen geblieben. Dem Zug fehlt der Strom. Er war auf dem Weg von München nach Hamburg. Wie ein Bahnsprecher sagte, führte ein defekter Stromabnehmer zu dem Zwischenfall im Mühlbach-Tunnel bei Burgsinn. Die Reisenden mussten den liegen gebliebenen Zug verlassen und in einen nachfolgenden Zug aus Würzburg umsteigen. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand.
Bahn / Notfälle
07.03.2010 · 13:02 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen