News
 

ICE kracht in Traktor - Zwei Reisende leicht verletzt

Lippstadt (dpa) - Ein ICE ist im westfälischen Lippstadt bei voller Fahrt in einen Traktor gerast. Der Treckerfahrer konnte sich mit einem Sprung zur Seite retten. Zeugen zufolge hatte der 49-Jährige einen Bahnübergang überqueren wollen, als sich die Schranken schlossen und der Schnellzug mit Tempo 160 heranraste. Sekunden später kam es zum Crash. Zwei Zugreisende wurden leicht verletzt. An Bord des Schnellzugs war auch der SPD-Politiker Franz Müntefering. Nach dem Unfall blieb die Strecke zwischen Lippstadt und Paderborn bis zum Nachmittag voll gesperrt.

Unfälle / Verkehr / Bahn
24.08.2011 · 21:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen