News
 

ICE erstmals im Kanaltunnel - Notfallübung

Berlin (dpa) - Erstmals wird am übernächsten Wochenende ein ICE durch den Ärmelkanaltunnel rollen. Dort ist eine Notfallübung zur Evakuierung des deutschen Hochgeschwindigkeitszuges vorgesehen, sagte ein Bahnsprecher. Es gehe darum nachzuweisen, dass der ICE 3 alle Sicherheitsauflagen für die 50 Kilometer lange Tunneldurchfahrt erfüllt. Die Deutsche Bahn peilt für 2013 eine regelmäßige Verbindung nach London mit einem modernisierten ICE 3 an, möglicherweise mit der Strecke Köln-Brüssel-London.

Verkehr / Bahn
05.10.2010 · 16:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen