News
 

ICE bleibt liegen - 450 Fahrgäste betroffen

Stuttgart (dpa) - Ein ICE ist am frühen Abend zwischen Stuttgart und Vaihingen auf offener Strecke liegengeblieben. Rund 450 Fahrgäste mussten aus dem Zug geholt werden. Der Motor habe plötzlich versagt, sagte ein Bahnsprecher. Ursache sei vermutlich ein technischer Defekt. Die Fahrgäste des Schnellzuges seien auf zwei andere Züge verteilt worden. Die Aktion sei problemlos verlaufen, sagte der Sprecher weiter. Über eine Art Brücke hätten die Fahrgäste von Tür zu Tür in die auf einem Parallelgleis haltenden Züge umsteigen können.

Notfälle / Verkehr / Bahn
01.09.2011 · 20:26 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen