News
 

IBM stellt neue PowerLinux-Strategie vor
 --- Drei neue Lösungen helfen Kunden, Effizienz und Transparenz ihrer IT zu steigern / Fokussierte Bereiche adressieren Big Data, Branchenanwendungen und Open Source-Infrastrukturservices --- 

(pressebox) Stuttgart-Ehningen, 25.04.2012 - IBM (NYSE: IBM) kündigt neue Power System- und PureFlex System-Angebote an, die Kunden dabei unterstützen können, die Kosteneffizienz von Linux und Virtualisierung für geschäftskritische Workloads zu nutzen. IBM PowerLinux-Lösungen integrieren Linux-spezifische Hardware mit POWER7-Prozessoren und Linux-Software von Red Hat und SUSE zur Analyse von Big Data, Nutzung von branchenspezifischen Anwendungen und Bereitstellung von Open-Source-Infrastruktur-Services. Zielgruppe sind mittelständische und größere Unternehmen. Diesen bieten die PowerLinux-Lösungen mehr Leistung und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig geringerem Zeit- und Gesamtkostenaufwand im Vergleich zu x86-Plattformen.

IBM bietet die neuen integrierten und workload-optimierten PowerLinux-Lösungen zusammen mit ihren ISV- und OEM-Partnern an und beginnt mit drei spezifischen, auf Linux zugeschnittenen Workloads. IBM PowerLinux-Lösungen wurden entwickelt, um workload-spezifischen Leistungsanforderungen zu entsprechen und Kunden eine möglichst einfache, Linux-basierte IT-Umgebung zu bieten. Damit können Unternehmen ihre Infrastrukturkosten senken. Zumal erhalten IT-Mitarbeiter mehr Freiraum, ihrem Unternehmen zu helfen, sich auf die schnelle Bereitstellung von innovativen neuen Lösungen konzentrieren zu können.

Weil die neuen Lösungen auf günstigen Linux-spezifischen Power Systemen und PowerVM-Virtualisierungstechnologie basieren, kann IBM Kunden einen höheren Mehrwert bei geringeren Gesamtkosten als konkurrierende x86-Linux-Systeme anbieten.

Darüber hinaus kann der Austausch von alternden x86-basierten Windows-Servern durch PowerLinux-Systeme und Open Source-Anwendungen zu einer weiteren Reduktion der IT-Kosten führen, weil proprietäre Software-Lizenzgebühren und Upgrade-Kosten wegfallen können.

Hamburger Universität verbessert die Systemleistung und reduziert Kosten

IBM arbeitet mit Kunden weltweit an der Leistungsverbesserung ihrer Linux-basierten Anwendungen und Dienstleistungen zusammen, darunter auch die Universität Hamburg. Als Teilnehmer an PHYsnet.org, der weltweiten Plattform zum Austausch von wissenschaftlichen Daten, wollte die Universität Hamburg die Leistungsfähigkeit der bestehenden PHYSnet-Server verbessern, ohne in eine große Anzahl von physischen Servern für sein Physik-Forschungslabor zu investieren.

Die Universität konnte die File-Serving-Leistung um 50 Prozent - bei 30 Prozent geringeren Kosten - steigern gegenüber einer konkurrierenden Intel x86-basierten Systemlösung. Dies war durch die Implementierung einer virtuell verteilten Konfiguration für das OpenAFS-Dateisystem auf zwei IBM PowerLinux 7R2 Systeme möglich. Auf den beiden Systemen laufen zehn virtuelle Linux-Server mit IBM PowerVM für PowerLinux.

Drei workload-optimierte PowerLinux System-Editionen

Während Kunden zunehmend mehr Möglichkeiten vorfinden, ihre Geschäftsanforderungen mit Open-Source-Software abzudecken, bleiben sie mit der Herausforderung konfrontiert, eine ähnlich hohe Servicequalität und Zuverlässigkeit zu schaffen, wie sie proprietäre Software-Lösungen bisher erreichen. Durch die Nutzung der Selbstheilungs- und Selbstverwaltungs-Fähigkeiten der auf POWER7-basierenden Systeme können Kunden eine oder viele hoch skalierbare, zuverlässige und flexible, Branchenstandards entsprechende Linux-Umgebungen nutzen.

Zu den drei neuen PowerLinux-Lösungen gehören:

- IBM PowerLinux Big-Data-Analytics-Lösung

Intelligente Unternehmen denken heute völlig neu über den Umgang mit exponentiell wachsenden Datenmengen innerhalb ihrer Organisationen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, nutzen viele Linux-basierende IT-Infrastrukturen, die für die Bewältigung von strukturierten und unstrukturierten Daten konzipiert sind. Informationen können leichter erfasst, verwaltet und analysiert werden, mit dem Ziel, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Die Parallelverarbeitungsfähigkeit der PowerLinux-Systeme mit vielen Threads sorgt für eine optimale Rechen- und I/O-Leistung für große Datenanalyse-Projekte unter Verwendung von Apache Hadoop. Dies ist ein Software-Framework, das die verteilte Verarbeitung großer Datenmengen über Computer-Cluster ermöglicht. Der IBM OEM-Partner Fixstars plant für 2012 eine Hadoop-basierte Appliance auf PowerLinux für die Verarbeitung von großen Datenmengen für den SMB-Markt.

PowerLinux unterstützt Unternehmen auch bei der Nutzung von IBM-Lösungen, die Hadoop beinhalten und mit denen sie neue Erkenntnisse aus großen Bestandsdatenmengen gewinnen können, wie zum Beispiel IBM InfoSphere BigInsights Software. InfoSphere BigInsights läuft bis zu 37 Prozent schneller auf PowerLinux als die besten bereits veröffentlichten x86-Hadoop-Benchmarks bei der Verarbeitung von 1 Terabyte Daten und wird voraussichtlich ab dem 15. Juni allgemein verfügbar sein. IBM InfoSphere Streams-Software für PowerLinux, mit der Streaming Data analysiert werden können, ist ab sofort erhältlich.

Die tiefgreifende Integration und Optimierung der Analytik-Leistung auf PowerLinux ermöglicht es Unternehmen, Tausende von Tasks parallel auszuführen und Analyse-Dienste schneller bereitzustellen, wie z.B. die Analyse historischer Kreditkartendaten, um die Echtzeiterkennung von Betrugsfällen zu verbessern oder um SocialMedia-Trends in Echtzeit zu verfolgen, um schnell darauf reagieren zu können.

- IBM PowerLinux Branchenanwendungslösung

Immer mehr Unternehmen vertrauen auf Linux als Basis für Geschäftsanwendungen, die für ihre Branche konzipiert und auf die spezifischen geschäftlichen Anforderungen abgestimmt sind. PowerLinux bietet einen sicheren, stabilen und vollständig integrierten Lösungs-Stack für Branchenanwendungen, der eine reibungslosere Implementierung und kürzere Lieferzeiten von neuen, differenzierenden Diensten bei geringeren Ausfallzeiten gewährleistet.

Mit Angeboten wie der IBM PowerLinux Solution Edition für SAP-Anwendungen können mittelständische IT-Abteilungen diese Dienste zu niedrigeren Kosten pro Workload liefern und das bei höherer Qualität im Vergleich zu x86-Server mit Windows oder Linux. Vorintegrierte, getestete und validierte Lösungen sind derzeit oder werden voraussichtlich in Kürze für PowerLinux mit mehr als 1.500 ISV-Anwendungen und OEMs in einer Vielzahl von Branchen, darunter Finanzwesen, Einzelhandel und öffentlicher Sektor, verfügbar.

- IBM PowerLinux Open-Source-Infrastructure-Services-Solution

IBM PowerLinux bietet mit PowerVM-für-PowerLinux-Virtualisierungstechnologie eine kostengünstige Kontrolle gegenüber dem Wildwuchs von Servern und virtuellen Images. Mit weniger zu verwaltenden Servern und der Nutzung von PowerLinux als Grundlage für eine flexible Open-Source-basierte Cloud können Unternehmen Dienste wie Web, E-Mail und Social Business-Collaboration kostengünstiger bereitstellen.

Integriert, abgestimmt und getestet, so dass alles zusammen funktioniert - PowerLinux bietet eine sicherere und skalierbarere Virtualisierung von Business-Infrastruktur-Services als VMware, das auf x86 läuft, mit einer Einsparungsmöglichkeit von bis zu 33 Prozent bei den Gesamtkosten..

"Da CIOs versuchen, ihre IT-Abteilung von einem Cost Center zu einem strategischen Vorteil zu verwandeln, haben viele die falsche Vorstellung, dass Linux auf x86-Servern mit VMware-Software ihre einzige Option für die Nutzung von Open-Source-Anwendungen wäre", sagt Colin Parris, General Manager, IBM Power Systems. "Mit IBM PowerLinux verfügen Kunden nun über eine leistungsstarke, kostengünstige Alternative sowie eine breite Supportstruktur von unseren weltweiten Partnern, die dabei unterstützen, die richtige Lösung zu bekommen für nahezu jede Geschäftsanforderung."

Die Basis: Neue Linux-only-Systeme

Die neuen IBM PowerLinux Lösungen sind mit der Einführung von zwei neuen Linux-spezifischen Systemen für Unternehmen jeder Größe erschwinglich:

- IBM PowerLinux 7R2-System - Ein leistungsfähiger, energieeffizienter Zwei-Sockel-Server mit 16 POWER7-Microprozessorkernen und Auswahlmöglichkeit zwischen zwei Linux-Betriebssystemen - Red Hat Enterprise Linux oder SUSE Linux Enterprise Server. Skalierbar und effizient mit eingebautem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor, kann das PowerLinux 7R2-System multiple Linux-Workloads, die durch PowerVM virtualisiert werden, fahren. Der Lösungs-Stack für eine virtualisierte Infrastruktur ist bis zu 33 Prozent kostengünstiger und weist bis zu 17 Prozent geringere Energie- und Kühlungskosten im Vergleich zu konkurrierenden x86 Rackservern auf.

- IBM Flex System PowerLinux Compute Node - Linux-spezifischer Zwei-Sockel-Compute-Node für das kürzlich angekündigte IBM PureFlex-System. Mit 12 oder 16 POWER7-Mikroprozessorkernen, der Wahlmöglichkeit zwischen Red Hat Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise Server-Betriebssystemen sowie integriertem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor.

Seit 2000 hat Linux eine strategisch wichtige Position innerhalb des IBM-System-Portfolios. IBM hat bis dato mehr als eine Milliarde Dollar in die Linux-Entwicklung investiert. IBM ist traditionell unter den Top-Anbieter von Linux-Code, der mit mehr als 600 IBM-Mitarbeitern in mehr als 100 Open-Source-Projekten beteiligt ist. IBM PowerLinux-Lösungen wurden dafür entwickelt, Kunden zu unterstützen, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen und effizienter zu arbeiten.

Mehr Information über IBM PowerLinux finden Sie hier: www.ibm.com/power/powerlinux
Hardware
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 10:15 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

22.09. 16:43 | (00) "Matchbox Storylines": Ansagen der anderen Art in der S-Bahn RheinNeckar und ...
22.09. 16:41 | (00) Dussmann digitalisiert – mit dem Start-up DussmannDirect
22.09. 16:37 | (00) Lombardium / Erste Oderfelder: Ansprüche gegen Vermittler prüfen
22.09. 16:34 | (00) Handwerker wagen einen Blick in die Zukunft
22.09. 16:22 | (00) IABG ist Gastgeber für das NATO CAX-Forum 2016
22.09. 16:05 | (00) Führender Hersteller von Installationstechnik wechselt erfolgreich von der SAP ...
22.09. 16:04 | (00) Gut gemischt ist halb gewonnen: rokapublish veröffentlicht 22 Kartenspiele in ...
22.09. 16:03 | (00) ZTE erhält EG-Zertifizierung für GSM-R Netztechnologie
22.09. 16:01 | (00) Kennzahlen für rund 2.400 Messen in Europa
22.09. 15:55 | (00) Karrieresprungbrett für Ingenieure & Informatiker: Der jobvector career day ...
22.09. 15:50 | (00) Disruption im Datacenter
22.09. 15:33 | (00) Kunst im Grand Hotel Heiligendamm 2016
22.09. 15:32 | (01) Xoro DAB 100 / DAB 200
22.09. 15:30 | (00) sharemagazines – der digitale Lesezirkel
22.09. 15:27 | (00) MAHA ist die "Beste PROFI Werkstatt-Marke 2016"
22.09. 15:22 | (00) MAHA gründet Niederlassung in Dubai
22.09. 15:17 | (00) VIRGINIA, ein First-Person-Thriller, ist jetzt für PLAYSTATION®4, XBOX ONE® und ...
22.09. 15:16 | (00) Wegweiser für internationale Karrieren
22.09. 15:05 | (00) Design Your Life
22.09. 14:50 | (00) Besuch aus San Miniato in Thüringen
22.09. 14:44 | (00) Atlantik Elektronik präsentiert das neue IoT Modul WSDB-104GNI von SparkLAN
22.09. 14:35 | (00) Saxophon, Speis und Trank vor 22-MW Turbinenkulisse
22.09. 14:33 | (00) Die beste Quelle für Steckverbinder
22.09. 14:33 | (00) Cubeware Infotag 2016 - Mit BI-Bots in neue Welten
22.09. 14:17 | (00) Kosten für behindertengerechten Umbau absetzen
22.09. 14:15 | (00) Reden über Produkte
22.09. 14:09 | (00) Neue DIY-Broschüre von quick-mix: Lern- und Arbeitsfreude im Fokus
22.09. 14:08 | (00) Logitech präsentiert neuen Bluetooth-Lautsprecher Z337 Bold Sound
22.09. 14:05 | (00) ISO Professional Services auf dem Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2016
22.09. 14:02 | (00) Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und ...
22.09. 14:00 | (00) Neue AMSEL-Broschüre: Verlaufsformen der Multiplen Sklerose
22.09. 14:00 | (00) XTIVIA wird exklusiver Partner von ownCloud in Nordamerika
22.09. 14:00 | (00) Wi-Safe Gateway: Alarm- und Monitoringsystem für W2 Funk-Rauchmeldesysteme
22.09. 13:59 | (00) Neuer Drucksensor von SMC bis 10 MPa für flüssige und gasförmige Medien
22.09. 13:57 | (00) EU-Kommission genehmigt Verkauf der Braunkohlesparte
22.09. 13:51 | (00) Ortstermin an der A44 - Deutschlands erste feuerverzinkte Stahl-Verbundbrücke ...
22.09. 13:49 | (00) TraceParts blickt auf eine acht Jahre andauernde erfolgreiche Partnerschaft mit ...
22.09. 13:46 | (00) "PPS-Champion Star" - jetzt auch mit breiterem Basisprofil für mehr Stabilität ...
22.09. 13:40 | (00) Enge Partnerschaft mit HP Enterprise und Extreme Networks
22.09. 13:35 | (00) Offener Schlagabtausch zur AÜG-Reform im Bundestag
22.09. 13:26 | (00) BINDER GmbH in Tuttlingen feiert Richtfest der neuen Fabrik
22.09. 13:21 | (00) Unerwünschte Werbung: Erste Drittanbieter-Appstores für Apple-Geräte im Web ...
22.09. 13:19 | (00) Birkenried in SWR-'Sendung "Expedition in die Heimat - An der schwäbischen ...
22.09. 13:14 | (00) Goldregen für Henkell & Co.: MUNDUS vini und die Berliner Wein Trophy ...
22.09. 13:12 | (00) Senat der Hochschule Flensburg wählt Professor Limant zum Vorsitzenden
22.09. 12:54 | (00) Mit PARTsolutions beträgt die Teileanlage und -suche nur noch 1/5 der Zeit
22.09. 12:48 | (00) Ein zweites Leben für gebrauchte Batterien
22.09. 12:39 | (00) ARCD: Interview zum Autofahren im Herbst
22.09. 12:38 | (00) 15 neue Cycling-Touren rund um den Globus
22.09. 12:36 | (00) MEKON profitiert von individueller Softwarekonfiguration
22.09. 12:28 | (00) Hohe Nachfrage beim Flächenverkauf für neue Polyurethan-Fachmesse PSE Europe ...
22.09. 12:28 | (00) Bridgestone präsentiert Vorteile von Tirematics auf der IAA
22.09. 12:25 | (00) Comma Soft bringt INFONEA 11.0 auf den Markt
22.09. 12:21 | (00) Neue Grenze für befristete Arbeitsverträge
22.09. 12:15 | (00) ixi-UMS im estos Design
22.09. 12:13 | (00) Chancen für ausländische Fachkräfte
22.09. 12:09 | (00) Automatische Präge-, Lese- und Prüfstation ( DMC & OCR )
22.09. 12:08 | (00) Ozeane und Meere: Interaktive Ausstellungskonzepte der Muthesius Kunsthochschule ...
22.09. 12:06 | (00) Innovativer Wohnungsbau
22.09. 11:48 | (00) Work-Life-Balance
22.09. 11:40 | (00) Weidmüller und HUBER+SUHNER verstärken Kooperation
22.09. 11:39 | (00) Weihnachtsangebot von SANDER Gourmet - Kulinarisch durch den Winter
22.09. 11:35 | (00) Zwei mit großer Klappe
22.09. 11:32 | (00) 5 Tipps für die Einrichtung eines Shared-Service-Centers (SSC)
22.09. 11:27 | (00) u-link - Softwarelizenzen
22.09. 11:27 | (00) Secucloud gewinnt ehemaligen Executive Director von Morgan Stanley Renzo ...
22.09. 11:20 | (00) auvisio Bluetooth-4.0-Transmitter, Audio-Sender mit Akku und aptX-Technologie
22.09. 11:18 | (00) Der meinestadt.de "StadtMeister": News, Locations und Events aus einer Hand
22.09. 11:14 | (00) "Leinen los!"
22.09. 11:13 | (00) Hybridsteckverbinder - die kompakteste Verbindung zwischen Leiterplatte und ...
22.09. 11:11 | (00) IHK Saarland begrüßt Einigung bei der Erbschaftsteuer
22.09. 11:10 | (00) ASIA IDC EXPO COMM 2017 geht nach Shenzen
22.09. 11:09 | (00) Helmut Neuper ist neuer Geschäftsführer der MTU Maintenance Canada
22.09. 11:00 | (00) Ultra-HD-Fernseher: Ist der Kauf schon sinnvoll?
22.09. 11:00 | (00) Ultimative sanfte Suchtbefreiung
22.09. 10:57 | (00) MAC auf dmexco 2016 - Messe der Rekorde
22.09. 10:51 | (00) HipDisk: Cooles Kassetten-Design im Trend
22.09. 10:48 | (00) 12. Oktober, 18 Uhr: Info-Veranstaltung über berufsbegleitenden Master in ...
22.09. 10:42 | (00) Dematic errichtet Sortiersystem im neuen Vertriebszentrum von Leroy Merlin in ...
22.09. 10:33 | (00) Naturheilkundler aus den USA zu Gast in Bad Sulza
22.09. 10:32 | (00) Marijan Griebel und Opel: Gemeinsam zur Rallye-Europameisterschaft
22.09. 10:28 | (00) Muthesius Designerinnen für moderne Diagnostik an Milchkühen und intelligentes ...
22.09. 10:23 | (00) Elektrochemische Messung: Korrosivität von Kunststoffschmelzen schnell bestimmen
22.09. 10:23 | (00) Eurojackpot klettert auf rund 64 Millionen Euro: Gibt es einen neuen ...
22.09. 10:20 | (00) Steigtechnik auffrischen im Malerherbst
22.09. 10:19 | (00) Pumpspeicherwerk Hohenwarte II wird 50
22.09. 10:17 | (00) acceptIT Calendar: neue Business App für mobiles Zeitmanagement
22.09. 10:15 | (00) formativ.net erstellt neue Kanzlei-Homepage für Selzer Reiff Rechtsanwälte ...
22.09. 10:09 | (00) Untersuchung der Entwicklung und Regeneration des Zentralnerven-systems an der ...
22.09. 10:08 | (00) Nichtklebende Stanzteile auf Rollen konfektionieren mit dem ...
22.09. 10:08 | (00) Kostenloses Update mit SMB/CIFS HA Cluster für NASdeluxe Systeme mit Open-E ...
22.09. 10:06 | (00) TÜV SÜD: Nicht den Kopf vernebeln lassen
22.09. 10:06 | (00) TÜV SÜD gibt Tipps für den Kauf und Einsatz von Staubsaugern
22.09. 10:03 | (00) MSC Technologies stellt intelligenten Display-Navigator online
22.09. 10:01 | (00) TWT entwickelt innovative Virtual Reality-Technologie
22.09. 10:00 | (00) Xeditor und Ixiasoft besiegeln Partnerschaft
22.09. 09:52 | (00) PCS Systemtechnik beendet das Geschäftsjahr erneut mit neuem Umsatzrekord
22.09. 09:33 | (00) Röntgen-Assistenten: Modellprojekt sichert künftige Patientenversorgung in ...
22.09. 09:33 | (00) Randale in der Luft
22.09. 09:33 | (00) trans-o-flex stellt komplett auf aktiv temperierte Transporte um und startet ...
1234...79
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen