News
 

IBM stellt neue PowerLinux-Strategie vor
 --- Drei neue Lösungen helfen Kunden, Effizienz und Transparenz ihrer IT zu steigern / Fokussierte Bereiche adressieren Big Data, Branchenanwendungen und Open Source-Infrastrukturservices --- 

(pressebox) Stuttgart-Ehningen, 25.04.2012 - IBM (NYSE: IBM) kündigt neue Power System- und PureFlex System-Angebote an, die Kunden dabei unterstützen können, die Kosteneffizienz von Linux und Virtualisierung für geschäftskritische Workloads zu nutzen. IBM PowerLinux-Lösungen integrieren Linux-spezifische Hardware mit POWER7-Prozessoren und Linux-Software von Red Hat und SUSE zur Analyse von Big Data, Nutzung von branchenspezifischen Anwendungen und Bereitstellung von Open-Source-Infrastruktur-Services. Zielgruppe sind mittelständische und größere Unternehmen. Diesen bieten die PowerLinux-Lösungen mehr Leistung und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig geringerem Zeit- und Gesamtkostenaufwand im Vergleich zu x86-Plattformen.

IBM bietet die neuen integrierten und workload-optimierten PowerLinux-Lösungen zusammen mit ihren ISV- und OEM-Partnern an und beginnt mit drei spezifischen, auf Linux zugeschnittenen Workloads. IBM PowerLinux-Lösungen wurden entwickelt, um workload-spezifischen Leistungsanforderungen zu entsprechen und Kunden eine möglichst einfache, Linux-basierte IT-Umgebung zu bieten. Damit können Unternehmen ihre Infrastrukturkosten senken. Zumal erhalten IT-Mitarbeiter mehr Freiraum, ihrem Unternehmen zu helfen, sich auf die schnelle Bereitstellung von innovativen neuen Lösungen konzentrieren zu können.

Weil die neuen Lösungen auf günstigen Linux-spezifischen Power Systemen und PowerVM-Virtualisierungstechnologie basieren, kann IBM Kunden einen höheren Mehrwert bei geringeren Gesamtkosten als konkurrierende x86-Linux-Systeme anbieten.

Darüber hinaus kann der Austausch von alternden x86-basierten Windows-Servern durch PowerLinux-Systeme und Open Source-Anwendungen zu einer weiteren Reduktion der IT-Kosten führen, weil proprietäre Software-Lizenzgebühren und Upgrade-Kosten wegfallen können.

Hamburger Universität verbessert die Systemleistung und reduziert Kosten

IBM arbeitet mit Kunden weltweit an der Leistungsverbesserung ihrer Linux-basierten Anwendungen und Dienstleistungen zusammen, darunter auch die Universität Hamburg. Als Teilnehmer an PHYsnet.org, der weltweiten Plattform zum Austausch von wissenschaftlichen Daten, wollte die Universität Hamburg die Leistungsfähigkeit der bestehenden PHYSnet-Server verbessern, ohne in eine große Anzahl von physischen Servern für sein Physik-Forschungslabor zu investieren.

Die Universität konnte die File-Serving-Leistung um 50 Prozent - bei 30 Prozent geringeren Kosten - steigern gegenüber einer konkurrierenden Intel x86-basierten Systemlösung. Dies war durch die Implementierung einer virtuell verteilten Konfiguration für das OpenAFS-Dateisystem auf zwei IBM PowerLinux 7R2 Systeme möglich. Auf den beiden Systemen laufen zehn virtuelle Linux-Server mit IBM PowerVM für PowerLinux.

Drei workload-optimierte PowerLinux System-Editionen

Während Kunden zunehmend mehr Möglichkeiten vorfinden, ihre Geschäftsanforderungen mit Open-Source-Software abzudecken, bleiben sie mit der Herausforderung konfrontiert, eine ähnlich hohe Servicequalität und Zuverlässigkeit zu schaffen, wie sie proprietäre Software-Lösungen bisher erreichen. Durch die Nutzung der Selbstheilungs- und Selbstverwaltungs-Fähigkeiten der auf POWER7-basierenden Systeme können Kunden eine oder viele hoch skalierbare, zuverlässige und flexible, Branchenstandards entsprechende Linux-Umgebungen nutzen.

Zu den drei neuen PowerLinux-Lösungen gehören:

- IBM PowerLinux Big-Data-Analytics-Lösung

Intelligente Unternehmen denken heute völlig neu über den Umgang mit exponentiell wachsenden Datenmengen innerhalb ihrer Organisationen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, nutzen viele Linux-basierende IT-Infrastrukturen, die für die Bewältigung von strukturierten und unstrukturierten Daten konzipiert sind. Informationen können leichter erfasst, verwaltet und analysiert werden, mit dem Ziel, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Die Parallelverarbeitungsfähigkeit der PowerLinux-Systeme mit vielen Threads sorgt für eine optimale Rechen- und I/O-Leistung für große Datenanalyse-Projekte unter Verwendung von Apache Hadoop. Dies ist ein Software-Framework, das die verteilte Verarbeitung großer Datenmengen über Computer-Cluster ermöglicht. Der IBM OEM-Partner Fixstars plant für 2012 eine Hadoop-basierte Appliance auf PowerLinux für die Verarbeitung von großen Datenmengen für den SMB-Markt.

PowerLinux unterstützt Unternehmen auch bei der Nutzung von IBM-Lösungen, die Hadoop beinhalten und mit denen sie neue Erkenntnisse aus großen Bestandsdatenmengen gewinnen können, wie zum Beispiel IBM InfoSphere BigInsights Software. InfoSphere BigInsights läuft bis zu 37 Prozent schneller auf PowerLinux als die besten bereits veröffentlichten x86-Hadoop-Benchmarks bei der Verarbeitung von 1 Terabyte Daten und wird voraussichtlich ab dem 15. Juni allgemein verfügbar sein. IBM InfoSphere Streams-Software für PowerLinux, mit der Streaming Data analysiert werden können, ist ab sofort erhältlich.

Die tiefgreifende Integration und Optimierung der Analytik-Leistung auf PowerLinux ermöglicht es Unternehmen, Tausende von Tasks parallel auszuführen und Analyse-Dienste schneller bereitzustellen, wie z.B. die Analyse historischer Kreditkartendaten, um die Echtzeiterkennung von Betrugsfällen zu verbessern oder um SocialMedia-Trends in Echtzeit zu verfolgen, um schnell darauf reagieren zu können.

- IBM PowerLinux Branchenanwendungslösung

Immer mehr Unternehmen vertrauen auf Linux als Basis für Geschäftsanwendungen, die für ihre Branche konzipiert und auf die spezifischen geschäftlichen Anforderungen abgestimmt sind. PowerLinux bietet einen sicheren, stabilen und vollständig integrierten Lösungs-Stack für Branchenanwendungen, der eine reibungslosere Implementierung und kürzere Lieferzeiten von neuen, differenzierenden Diensten bei geringeren Ausfallzeiten gewährleistet.

Mit Angeboten wie der IBM PowerLinux Solution Edition für SAP-Anwendungen können mittelständische IT-Abteilungen diese Dienste zu niedrigeren Kosten pro Workload liefern und das bei höherer Qualität im Vergleich zu x86-Server mit Windows oder Linux. Vorintegrierte, getestete und validierte Lösungen sind derzeit oder werden voraussichtlich in Kürze für PowerLinux mit mehr als 1.500 ISV-Anwendungen und OEMs in einer Vielzahl von Branchen, darunter Finanzwesen, Einzelhandel und öffentlicher Sektor, verfügbar.

- IBM PowerLinux Open-Source-Infrastructure-Services-Solution

IBM PowerLinux bietet mit PowerVM-für-PowerLinux-Virtualisierungstechnologie eine kostengünstige Kontrolle gegenüber dem Wildwuchs von Servern und virtuellen Images. Mit weniger zu verwaltenden Servern und der Nutzung von PowerLinux als Grundlage für eine flexible Open-Source-basierte Cloud können Unternehmen Dienste wie Web, E-Mail und Social Business-Collaboration kostengünstiger bereitstellen.

Integriert, abgestimmt und getestet, so dass alles zusammen funktioniert - PowerLinux bietet eine sicherere und skalierbarere Virtualisierung von Business-Infrastruktur-Services als VMware, das auf x86 läuft, mit einer Einsparungsmöglichkeit von bis zu 33 Prozent bei den Gesamtkosten..

"Da CIOs versuchen, ihre IT-Abteilung von einem Cost Center zu einem strategischen Vorteil zu verwandeln, haben viele die falsche Vorstellung, dass Linux auf x86-Servern mit VMware-Software ihre einzige Option für die Nutzung von Open-Source-Anwendungen wäre", sagt Colin Parris, General Manager, IBM Power Systems. "Mit IBM PowerLinux verfügen Kunden nun über eine leistungsstarke, kostengünstige Alternative sowie eine breite Supportstruktur von unseren weltweiten Partnern, die dabei unterstützen, die richtige Lösung zu bekommen für nahezu jede Geschäftsanforderung."

Die Basis: Neue Linux-only-Systeme

Die neuen IBM PowerLinux Lösungen sind mit der Einführung von zwei neuen Linux-spezifischen Systemen für Unternehmen jeder Größe erschwinglich:

- IBM PowerLinux 7R2-System - Ein leistungsfähiger, energieeffizienter Zwei-Sockel-Server mit 16 POWER7-Microprozessorkernen und Auswahlmöglichkeit zwischen zwei Linux-Betriebssystemen - Red Hat Enterprise Linux oder SUSE Linux Enterprise Server. Skalierbar und effizient mit eingebautem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor, kann das PowerLinux 7R2-System multiple Linux-Workloads, die durch PowerVM virtualisiert werden, fahren. Der Lösungs-Stack für eine virtualisierte Infrastruktur ist bis zu 33 Prozent kostengünstiger und weist bis zu 17 Prozent geringere Energie- und Kühlungskosten im Vergleich zu konkurrierenden x86 Rackservern auf.

- IBM Flex System PowerLinux Compute Node - Linux-spezifischer Zwei-Sockel-Compute-Node für das kürzlich angekündigte IBM PureFlex-System. Mit 12 oder 16 POWER7-Mikroprozessorkernen, der Wahlmöglichkeit zwischen Red Hat Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise Server-Betriebssystemen sowie integriertem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor.

Seit 2000 hat Linux eine strategisch wichtige Position innerhalb des IBM-System-Portfolios. IBM hat bis dato mehr als eine Milliarde Dollar in die Linux-Entwicklung investiert. IBM ist traditionell unter den Top-Anbieter von Linux-Code, der mit mehr als 600 IBM-Mitarbeitern in mehr als 100 Open-Source-Projekten beteiligt ist. IBM PowerLinux-Lösungen wurden dafür entwickelt, Kunden zu unterstützen, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen und effizienter zu arbeiten.

Mehr Information über IBM PowerLinux finden Sie hier: www.ibm.com/power/powerlinux
Hardware
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 10:15 Uhr · 249 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

18.04. 11:37 | (00) Bank-Domains: Nur für Banken
18.04. 10:15 | (00) Mit Gold-Domains in das goldene Web-Zeitalter
18.04. 10:00 | (00) Irish-Domains - die Domains für irische Kultur und Gemeinschaft
18.04. 10:00 | (00) Movie-Domains: Und Ihre Filme bekommen ein Zuhause....
18.04. 07:29 | (00) Bildverarbeitung - Basler pulse Kameras - kompakt + leicht + raffiniert
18.04. 06:00 | (00) News, Fakten und Informationen über die Domainwelt
17.04. 19:30 | (00) inovex mit Elastic auf der Jax-Konferenz 2015
17.04. 17:52 | (00) Das Festival WOMEN IN JAZZ in Halle (Saale) feiert seinen 10. Geburtstag
17.04. 17:39 | (00) Kinderausstellungen im egapark eröffnet
17.04. 16:34 | (00) "Best-Of" Innovationspreis-IT 2015 für pds Software und Service App
17.04. 16:32 | (00) 25 Jahre Top-Teams vor wunderschöner Kulisse beim Internationalen ...
17.04. 16:26 | (00) power one Hörgerätebatterien in Dubai
17.04. 16:01 | (00) Lösung von Sitecore für Xamarin bindet Apps in Experience Marketing ein
17.04. 15:53 | (00) Auch Betreiber von Mikroblogs haften für Dritte
17.04. 15:51 | (00) Nd: YAG oder Faserlaser - probieren Sie es aus!
17.04. 15:34 | (00) IHK-Präsident fordert städtisches Hallenkonzept
17.04. 15:34 | (00) Die HIGH END SOCIETY in Zusammenarbeit mit Meridian Audio präsentiert MQA
17.04. 15:24 | (00) Kann Bonn Großprojekte?
17.04. 15:17 | (00) Digitalisierung und Zusammenarbeit in der Logistik
17.04. 15:16 | (00) Es liegt was in der Luft...
17.04. 15:08 | (00) Android Kiosk-Modus ersetzt teure Ausstellungstechnik
17.04. 15:03 | (00) „Großes Kino“ – 59. Fachtagung des Bundes Deutscher Oenologen
17.04. 14:42 | (00) Care-Energy eröffnet 2. Berliner Shop im EASTGATE Einkaufszentrum
17.04. 14:35 | (00) 460.000 Euro für überbetriebliche Lehrgänge
17.04. 14:32 | (00) Hannover Messe 2015: Delta präsentiert InfraSuite, die intelligente ...
17.04. 14:20 | (00) Effektiver Taubenschutz für Photovoltaikanlagen in der Metropolregion Nürnberg
17.04. 14:19 | (00) Ilmenauer Studenten gewinnen Gold bei größter europäischer Robotermeisterschaft
17.04. 14:13 | (00) DBAN weiter auf Erfolgskurs: HartterGroup setzt auf innovative Bezahllösung der ...
17.04. 14:06 | (00) UEFA Frauen Champions League: 1. FFC Frankfurt und VfL Wolfsburg LIVE im TV bzw. ...
17.04. 13:52 | (00) Professionelle Brandschutzaus- und Fortbildung in der Praxis
17.04. 13:41 | (00) "Fachkräfte für die Region - neue Wege eröffnen" - Hochschule Bremen als ...
17.04. 13:23 | (00) Vorinformation: Workshop zu rechtlichen und praktischen Fragen beim Mindestlohn ...
17.04. 13:14 | (00) FH Flensburg fordert Chancengleichheit
17.04. 13:11 | (00) Der "Tag der Logistik" bei Pharmaserv Logistics zog wieder interessierte ...
17.04. 13:08 | (00) Raus ins Leben – trotz Venenleiden!
17.04. 13:01 | (00) Deutliche Belebung des saarländischen Außenhandels in 2014 - gute Aussichten für ...
17.04. 13:00 | (00) OSC Smart Integration GmbH wird erneut mehrfach für Erfolge im Bereich SAP ...
17.04. 12:49 | (00) Kelly McRae & Matt
17.04. 12:49 | (00) Matinee mit "Hansi Linde Band"
17.04. 12:47 | (00) Oldie-Nacht mit DJ PeeWee
17.04. 12:46 | (00) "Why Not Band", Country-Musik
17.04. 12:42 | (00) Vernissage, Fotografien von Helmut Schlaiß
17.04. 12:32 | (00) Gefälschte Samsung-Akkus bei Amazon
17.04. 12:30 | (00) Google AdSense Werbebanner für Cyberattacken missbraucht
17.04. 12:28 | (00) Voneinander lernen über Grenzen hinweg
17.04. 12:24 | (00) Mit dem Fachwirt im Handel aufsteigen
17.04. 12:21 | (00) "Die Werkstatt ruft! Probier's aus!"
17.04. 12:15 | (00) In 8 Wochen zum Waschbrettbauch: Christoph aus Wiesbaden gewinnt den Wettbewerb ...
17.04. 12:12 | (00) Compliance-System der Württembergischen ist "wirksam"
17.04. 12:07 | (00) Verjüngungskur für Bestandsanlagen
17.04. 11:53 | (00) Der gehörlose Regisseur Manfred Mertz über seinen neuen Kinofilm STILLE ANGST
17.04. 11:46 | (00) 38.500 Besucher bei 449 Veranstaltungen am Tag der Logistik
17.04. 11:46 | (00) SPC-1840WP/2140WP: Wasserdichte Panel PCs
17.04. 11:40 | (00) Arztbesuch im Ausland - eine Kostenfalle?
17.04. 11:36 | (00) Spende von Mitsubishi: erste Stromtankstelle für den Landkreis Regensburg
17.04. 11:35 | (00) Ein Fassi F425RA.2.24 E-Dynamic Kran am Montblanc
17.04. 11:23 | (00) Urheberrechtsschutz von gesetzlich in Bezug genommenen DIN-Normen bestätigt
17.04. 11:23 | (00) Borussia, wir kommen! Westcon UCC zieht um in Mönchengladbacher Nordpark
17.04. 11:17 | (00) Handwerkskonjunktur weiter auf hohem Niveau: Betriebe sind gut ausgelastet und ...
17.04. 11:13 | (00) "Hol dir deinen Superjob"
17.04. 11:11 | (00) Bauleiter vor neuer Herausforderung: Logistik-Konzept mit nachgeweisbarem LKW- ...
17.04. 11:08 | (00) Bayerisches Handwerk setzt bei der Nachwuchswerbung jetzt auf Asylbewerber
17.04. 11:05 | (00) Große Buchvernissage 'Handbuch Persönlichkeitsanalysen'
17.04. 11:00 | (01) 80 Prozent aller Plus-Size-Frauen fühlen sich wohl in ihrem Körper
17.04. 10:56 | (00) Bilanz Hannover Messe 2015
17.04. 10:47 | (00) Das Frühlingsfest Weissenohe regionale Aussteller-Elektroautos am Vatertag- 14. ...
17.04. 10:47 | (00) Data One unterstützt Borussia Neunkirchen mit innovatiover Sport-Software
17.04. 10:38 | (00) Welchen Kescher für die Teichpflege wählen?
17.04. 10:37 | (00) 21.500 € in Lebensversicherung eingezahlt und nur 9.000 € zurückerhalten
17.04. 10:34 | (00) Mit OfficeTalk werden alle Applikation Workflow-Applikationen
17.04. 10:27 | (00) WEMACOM geht für Herrnburg in die Offensive
17.04. 10:24 | (00) Die neue Mitarbeiter-Macht: "Dance with the Boss" jetzt im Handel
17.04. 10:17 | (00) Festnetz: Anbieter wechseln - Rufnummer behalten
17.04. 10:17 | (00) FABIS-CRM mit integriertem Email Client spart Bearbeitungszeit
17.04. 10:16 | (00) Mietwohnung: BGH stärkt das Recht auf Eigenbedarf
17.04. 10:16 | (00) Mietwohnung wird Eigentumswohnung: Vorkaufsrecht für Mieter ausgeweitet
17.04. 10:12 | (00) Innovationen & Trends im energieeffizienten Hausbau und zur Energieeinsparung
17.04. 10:10 | (00) Bürger in Terrorangst
17.04. 10:02 | (00) Der Vertrieb MAHA stellt sich vor
17.04. 10:02 | (00) Flächendeckende Palliativversorgung anstreben
17.04. 10:00 | (00) Neu: Eine App, gemeinsam zahlen: colleqt!
17.04. 10:00 | (00) Lebensmittelkennzeichnung: Drauf steht, was drin ist
17.04. 10:00 | (00) Immobilienmarkt in Horn-Bad Meinberg auf einen Blick
17.04. 10:00 | (00) Buchpräsentation 'Handbuch Persönlichkeitsanalysen' mit 9 Levels
17.04. 10:00 | (00) Zur Blüte ins Alte Land
17.04. 10:00 | (00) Mehr Strom, geringere Kosten: Markteinstieg von SOLID POWER mit eigenem ...
17.04. 09:58 | (00) Mobile Telefonie: Zweiter Teil der teltarif.de-Umfrage
17.04. 09:57 | (00) Maximale Performance und Grip für den Biker-Frühling
17.04. 09:51 | (00) Biofrontera startet mit Wachstumsschub ins neue Geschäftsjahr
17.04. 09:50 | (00) Deal mit dem Teufel: Ilmenau Studenten drehen professionellen Film
17.04. 09:47 | (00) Der Vertrieb stellt sich vor
17.04. 09:42 | (00) BITKOM verstärkt Aktivitäten in den Bundesländern
17.04. 09:40 | (00) Neli's Beauty Couture bietet Ihnen exclusive Schönheits-Behandlungen und ...
17.04. 09:38 | (00) ERP-Softwarehersteller HS zeigt mit neuer Webpräsenz Gesicht
17.04. 09:30 | (00) ConMoto Consulting Group: 25 Jahre in Bewegung
17.04. 09:30 | (00) INTERGEO 2015 - Auftakt-Preview zeigt Trend zu Geospatial 4.0
17.04. 09:22 | (00) Girls'Day und Boys'Day: Praktische Angebote zur Berufsorientierung
17.04. 09:18 | (00) Oberflächen-Messsystem von Polytec erhält Design-Award
17.04. 09:13 | (00) IT-Girl gesucht! Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (w/m) in ...
17.04. 09:10 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
1234...100
 

News-Suche

 

News-Archiv