News
 

IBM stellt neue PowerLinux-Strategie vor
 --- Drei neue Lösungen helfen Kunden, Effizienz und Transparenz ihrer IT zu steigern / Fokussierte Bereiche adressieren Big Data, Branchenanwendungen und Open Source-Infrastrukturservices --- 

(pressebox) Stuttgart-Ehningen, 25.04.2012 - IBM (NYSE: IBM) kündigt neue Power System- und PureFlex System-Angebote an, die Kunden dabei unterstützen können, die Kosteneffizienz von Linux und Virtualisierung für geschäftskritische Workloads zu nutzen. IBM PowerLinux-Lösungen integrieren Linux-spezifische Hardware mit POWER7-Prozessoren und Linux-Software von Red Hat und SUSE zur Analyse von Big Data, Nutzung von branchenspezifischen Anwendungen und Bereitstellung von Open-Source-Infrastruktur-Services. Zielgruppe sind mittelständische und größere Unternehmen. Diesen bieten die PowerLinux-Lösungen mehr Leistung und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig geringerem Zeit- und Gesamtkostenaufwand im Vergleich zu x86-Plattformen.

IBM bietet die neuen integrierten und workload-optimierten PowerLinux-Lösungen zusammen mit ihren ISV- und OEM-Partnern an und beginnt mit drei spezifischen, auf Linux zugeschnittenen Workloads. IBM PowerLinux-Lösungen wurden entwickelt, um workload-spezifischen Leistungsanforderungen zu entsprechen und Kunden eine möglichst einfache, Linux-basierte IT-Umgebung zu bieten. Damit können Unternehmen ihre Infrastrukturkosten senken. Zumal erhalten IT-Mitarbeiter mehr Freiraum, ihrem Unternehmen zu helfen, sich auf die schnelle Bereitstellung von innovativen neuen Lösungen konzentrieren zu können.

Weil die neuen Lösungen auf günstigen Linux-spezifischen Power Systemen und PowerVM-Virtualisierungstechnologie basieren, kann IBM Kunden einen höheren Mehrwert bei geringeren Gesamtkosten als konkurrierende x86-Linux-Systeme anbieten.

Darüber hinaus kann der Austausch von alternden x86-basierten Windows-Servern durch PowerLinux-Systeme und Open Source-Anwendungen zu einer weiteren Reduktion der IT-Kosten führen, weil proprietäre Software-Lizenzgebühren und Upgrade-Kosten wegfallen können.

Hamburger Universität verbessert die Systemleistung und reduziert Kosten

IBM arbeitet mit Kunden weltweit an der Leistungsverbesserung ihrer Linux-basierten Anwendungen und Dienstleistungen zusammen, darunter auch die Universität Hamburg. Als Teilnehmer an PHYsnet.org, der weltweiten Plattform zum Austausch von wissenschaftlichen Daten, wollte die Universität Hamburg die Leistungsfähigkeit der bestehenden PHYSnet-Server verbessern, ohne in eine große Anzahl von physischen Servern für sein Physik-Forschungslabor zu investieren.

Die Universität konnte die File-Serving-Leistung um 50 Prozent - bei 30 Prozent geringeren Kosten - steigern gegenüber einer konkurrierenden Intel x86-basierten Systemlösung. Dies war durch die Implementierung einer virtuell verteilten Konfiguration für das OpenAFS-Dateisystem auf zwei IBM PowerLinux 7R2 Systeme möglich. Auf den beiden Systemen laufen zehn virtuelle Linux-Server mit IBM PowerVM für PowerLinux.

Drei workload-optimierte PowerLinux System-Editionen

Während Kunden zunehmend mehr Möglichkeiten vorfinden, ihre Geschäftsanforderungen mit Open-Source-Software abzudecken, bleiben sie mit der Herausforderung konfrontiert, eine ähnlich hohe Servicequalität und Zuverlässigkeit zu schaffen, wie sie proprietäre Software-Lösungen bisher erreichen. Durch die Nutzung der Selbstheilungs- und Selbstverwaltungs-Fähigkeiten der auf POWER7-basierenden Systeme können Kunden eine oder viele hoch skalierbare, zuverlässige und flexible, Branchenstandards entsprechende Linux-Umgebungen nutzen.

Zu den drei neuen PowerLinux-Lösungen gehören:

- IBM PowerLinux Big-Data-Analytics-Lösung

Intelligente Unternehmen denken heute völlig neu über den Umgang mit exponentiell wachsenden Datenmengen innerhalb ihrer Organisationen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, nutzen viele Linux-basierende IT-Infrastrukturen, die für die Bewältigung von strukturierten und unstrukturierten Daten konzipiert sind. Informationen können leichter erfasst, verwaltet und analysiert werden, mit dem Ziel, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Die Parallelverarbeitungsfähigkeit der PowerLinux-Systeme mit vielen Threads sorgt für eine optimale Rechen- und I/O-Leistung für große Datenanalyse-Projekte unter Verwendung von Apache Hadoop. Dies ist ein Software-Framework, das die verteilte Verarbeitung großer Datenmengen über Computer-Cluster ermöglicht. Der IBM OEM-Partner Fixstars plant für 2012 eine Hadoop-basierte Appliance auf PowerLinux für die Verarbeitung von großen Datenmengen für den SMB-Markt.

PowerLinux unterstützt Unternehmen auch bei der Nutzung von IBM-Lösungen, die Hadoop beinhalten und mit denen sie neue Erkenntnisse aus großen Bestandsdatenmengen gewinnen können, wie zum Beispiel IBM InfoSphere BigInsights Software. InfoSphere BigInsights läuft bis zu 37 Prozent schneller auf PowerLinux als die besten bereits veröffentlichten x86-Hadoop-Benchmarks bei der Verarbeitung von 1 Terabyte Daten und wird voraussichtlich ab dem 15. Juni allgemein verfügbar sein. IBM InfoSphere Streams-Software für PowerLinux, mit der Streaming Data analysiert werden können, ist ab sofort erhältlich.

Die tiefgreifende Integration und Optimierung der Analytik-Leistung auf PowerLinux ermöglicht es Unternehmen, Tausende von Tasks parallel auszuführen und Analyse-Dienste schneller bereitzustellen, wie z.B. die Analyse historischer Kreditkartendaten, um die Echtzeiterkennung von Betrugsfällen zu verbessern oder um SocialMedia-Trends in Echtzeit zu verfolgen, um schnell darauf reagieren zu können.

- IBM PowerLinux Branchenanwendungslösung

Immer mehr Unternehmen vertrauen auf Linux als Basis für Geschäftsanwendungen, die für ihre Branche konzipiert und auf die spezifischen geschäftlichen Anforderungen abgestimmt sind. PowerLinux bietet einen sicheren, stabilen und vollständig integrierten Lösungs-Stack für Branchenanwendungen, der eine reibungslosere Implementierung und kürzere Lieferzeiten von neuen, differenzierenden Diensten bei geringeren Ausfallzeiten gewährleistet.

Mit Angeboten wie der IBM PowerLinux Solution Edition für SAP-Anwendungen können mittelständische IT-Abteilungen diese Dienste zu niedrigeren Kosten pro Workload liefern und das bei höherer Qualität im Vergleich zu x86-Server mit Windows oder Linux. Vorintegrierte, getestete und validierte Lösungen sind derzeit oder werden voraussichtlich in Kürze für PowerLinux mit mehr als 1.500 ISV-Anwendungen und OEMs in einer Vielzahl von Branchen, darunter Finanzwesen, Einzelhandel und öffentlicher Sektor, verfügbar.

- IBM PowerLinux Open-Source-Infrastructure-Services-Solution

IBM PowerLinux bietet mit PowerVM-für-PowerLinux-Virtualisierungstechnologie eine kostengünstige Kontrolle gegenüber dem Wildwuchs von Servern und virtuellen Images. Mit weniger zu verwaltenden Servern und der Nutzung von PowerLinux als Grundlage für eine flexible Open-Source-basierte Cloud können Unternehmen Dienste wie Web, E-Mail und Social Business-Collaboration kostengünstiger bereitstellen.

Integriert, abgestimmt und getestet, so dass alles zusammen funktioniert - PowerLinux bietet eine sicherere und skalierbarere Virtualisierung von Business-Infrastruktur-Services als VMware, das auf x86 läuft, mit einer Einsparungsmöglichkeit von bis zu 33 Prozent bei den Gesamtkosten..

"Da CIOs versuchen, ihre IT-Abteilung von einem Cost Center zu einem strategischen Vorteil zu verwandeln, haben viele die falsche Vorstellung, dass Linux auf x86-Servern mit VMware-Software ihre einzige Option für die Nutzung von Open-Source-Anwendungen wäre", sagt Colin Parris, General Manager, IBM Power Systems. "Mit IBM PowerLinux verfügen Kunden nun über eine leistungsstarke, kostengünstige Alternative sowie eine breite Supportstruktur von unseren weltweiten Partnern, die dabei unterstützen, die richtige Lösung zu bekommen für nahezu jede Geschäftsanforderung."

Die Basis: Neue Linux-only-Systeme

Die neuen IBM PowerLinux Lösungen sind mit der Einführung von zwei neuen Linux-spezifischen Systemen für Unternehmen jeder Größe erschwinglich:

- IBM PowerLinux 7R2-System - Ein leistungsfähiger, energieeffizienter Zwei-Sockel-Server mit 16 POWER7-Microprozessorkernen und Auswahlmöglichkeit zwischen zwei Linux-Betriebssystemen - Red Hat Enterprise Linux oder SUSE Linux Enterprise Server. Skalierbar und effizient mit eingebautem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor, kann das PowerLinux 7R2-System multiple Linux-Workloads, die durch PowerVM virtualisiert werden, fahren. Der Lösungs-Stack für eine virtualisierte Infrastruktur ist bis zu 33 Prozent kostengünstiger und weist bis zu 17 Prozent geringere Energie- und Kühlungskosten im Vergleich zu konkurrierenden x86 Rackservern auf.

- IBM Flex System PowerLinux Compute Node - Linux-spezifischer Zwei-Sockel-Compute-Node für das kürzlich angekündigte IBM PureFlex-System. Mit 12 oder 16 POWER7-Mikroprozessorkernen, der Wahlmöglichkeit zwischen Red Hat Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise Server-Betriebssystemen sowie integriertem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor.

Seit 2000 hat Linux eine strategisch wichtige Position innerhalb des IBM-System-Portfolios. IBM hat bis dato mehr als eine Milliarde Dollar in die Linux-Entwicklung investiert. IBM ist traditionell unter den Top-Anbieter von Linux-Code, der mit mehr als 600 IBM-Mitarbeitern in mehr als 100 Open-Source-Projekten beteiligt ist. IBM PowerLinux-Lösungen wurden dafür entwickelt, Kunden zu unterstützen, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen und effizienter zu arbeiten.

Mehr Information über IBM PowerLinux finden Sie hier: www.ibm.com/power/powerlinux
Hardware
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 10:15 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

20.01. 10:59 | (00) Reformationsgeschichte für Kinder
20.01. 10:48 | (01) Stress mit Windows 10: So bekommt man Windows-Updates in den Griff
20.01. 10:32 | (00) VanRiet intensiviert Intralogistik-Geschäfte in Deutschland
20.01. 10:31 | (00) Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing
20.01. 10:18 | (00) Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt
20.01. 10:15 | (00) Mit personellen Weichenstellungen ins Vertriebsjahr 2017
20.01. 10:15 | (00) akquinet referiert zweimal auf DSAG-Technologietagen
20.01. 10:13 | (00) Weiterbildung zum Veranstaltungsfachwirt (IHK) steigert Attraktivität auf dem ...
20.01. 10:12 | (00) 29. Deutsch-französischer Business Lunch: Vortrag zum Flughafen Saarbrücken in ...
20.01. 10:09 | (00) Wichtige Änderungen im Arbeitsrecht und am Arbeitsmarkt 2017
20.01. 10:07 | (00) Brückenschlag zwischen Technik und Wirtschaft – der IHK-geprüfte Technische ...
20.01. 10:04 | (00) Jenoptik erwirbt britisches Software-Unternehmen
20.01. 10:00 | (00) Grillen im Winter: Propangas verwenden
20.01. 10:00 | (00) Cemwood: Neue Impulse für den Trockenbau - Ökologische Ausgleichsschüttungen aus ...
20.01. 10:00 | (00) Cemwood GmbH: Holz als Basis ökologischer Ausgleichsschüttungen
20.01. 09:53 | (00) innogy Metering, GISA, Syna und VOLTARIS stellen zertifiziertes System und ...
20.01. 09:52 | (00) Kunden von EFI aus aller Welt loten ihren Geschäftsmöglichkeiten gleich zu ...
20.01. 09:47 | (00) Der aikux-Score bringt Ihnen Klarheit über Ihre Arbeitseffizienz und ...
20.01. 09:44 | (00) Experteninterview zum Thema Fake News
20.01. 09:44 | (00) Reformationsgeschichte für Kinder
20.01. 09:36 | (00) MSC Technologies präsentiert Bluetooth Smart / NFC-Modul von Panasonic
20.01. 09:34 | (00) DBI-Fachforum GEO-Energie vom 9.-10. Mai 2017
20.01. 09:23 | (00) KTG Energie Anleger aufgepasst: Abstimmung über Insolvenzplan anberaumt
20.01. 09:20 | (00) ebm-papst auf der ISH
20.01. 09:15 | (00) Ökologisch unterm Dach wie im Gefach
20.01. 09:09 | (00) Personalie: Mario Schmidtgen ist neuer Partner bei Kloepfel Consulting
20.01. 08:47 | (01) Numismatische Wahlprognose zur US-Präsidentenwahl - Warum das Bayerische ...
20.01. 08:26 | (00) Ansgar Heise ist Familienunternehmer des Jahres in Hannover
20.01. 08:19 | (00) Bott Gruppe schließt Geschäftsjahr 2016 erfolgreich ab
20.01. 08:11 | (00) Vier Mal Wolff und eine dreifache Liebe – Vier E-Books von Freitag bis Freitag ...
20.01. 07:42 | (00) Die FISBA AG zeigt auf der Photonics West ihre Kompetenz im Bereich Optik mit ...
20.01. 07:33 | (00) Wissenschaftliche Konferenz AALE 2017 an der TH Wildau zu Herausforderungen von ...
20.01. 07:23 | (00) Einladung zum 3. Zukunftskongress Bayern am 1./2. Februar 2017 in München
20.01. 06:15 | (00) CAFM sollte mehr als nur Software sein
20.01. 05:31 | (00) Sweet Home Alabama
20.01. 04:37 | (00) Sierra Metals in 2016 mit zweitbestem Produktionsergebnis der Firmengeschichte
19.01. 21:13 | (00) 19“ Panel-PC – robust & lüfterfrei mit remote Wartung!
19.01. 19:41 | (00) Auffälliges GERMENS Hemd in der ARD-Quizsendung „gefragt-gejagt“
19.01. 18:02 | (01) Notzeit: Reh- und Rotwildwildfütterungen reduzieren Verbiss - BJV fordert, ...
19.01. 17:57 | (00) Neues aus dem Eis
19.01. 17:25 | (00) FORUM: E-Commerce in B2B & B2C
19.01. 17:21 | (00) FORUM: RFID & Barcode - Die Basistechnologien der Logistik 4.0
19.01. 17:19 | (00) Eine "neue Ära für die Bauwerksabdichtung"
19.01. 17:04 | (01) Cannabis als Medizin: Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. begrüßt heutigen ...
19.01. 17:02 | (00) Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA
19.01. 16:55 | (00) Das papierlose Antragswesen – Die elektronische Unterschrift macht‘s möglich
19.01. 16:39 | (00) Bund fördert Ausbau des Alltagsradverkehrs in der Region Hannover
19.01. 16:35 | (00) L.I.T. beruft Christian Niemann in den Aufsichtsrat
19.01. 16:28 | (00) Klaus Petri spricht für LG Electronics in D/A/CH
19.01. 16:19 | (00) Rechtliche Entwicklungen der Informationssicherheit: EU-DSGVO, ITSG und NIS- ...
19.01. 16:15 | (00) Wein-Wochenende für Genießer - Den Winzer persönlich kennenlernen
19.01. 16:08 | (00) Die Selektion Deutscher Luxushotels feiert Geburtstag
19.01. 16:04 | (00) Grand Hotel Sonnenbichl erneut Teamhotel des Austria Ski-Teams
19.01. 16:00 | (00) SPRiPM - Energiesparendes Antriebspaket
19.01. 15:54 | (00) 1 Euro-Finanzierung
19.01. 15:47 | (00) Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung ...
19.01. 15:29 | (00) DWS Top Dividende LD (DE0009848119)
19.01. 15:29 | (00) "Ein Lied von Liebe und Tod (Gloomy Sunday)" von John von Düffel - Premiere am ...
19.01. 15:26 | (00) Pinguine zurück am Bodensee
19.01. 15:23 | (00) Bild vs. Focus Online
19.01. 15:07 | (00) Mit Tourenplanung zum "Europameister"
19.01. 15:05 | (00) Neue ultra robuste AEC-Q100 qualifizierte MEMS Oszillatoren für ...
19.01. 14:59 | (00) Surfen, Reiten, Paddeln: Feriencamps mit den Jugendherbergen in Mecklenburg- ...
19.01. 14:56 | (00) Generationswechsel: LD Systems stellt MAUI 11 G2 und MAUI 28 G2 vor
19.01. 14:21 | (00) Verschachtelte Dateien ohne Zwischenschritte in PDF/A-2 umwandeln
19.01. 14:17 | (00) Produktschulung Kitagawa bei der EVE GmbH
19.01. 14:15 | (00) Intelligente App erleichtert die Scan-System-Auswahl
19.01. 14:15 | (00) InfoZoom Release 2017: Die Ressource Daten optimal nutzen
19.01. 14:14 | (00) ARCD: Sicherer Einsatz von Schneeketten im Winter
19.01. 14:10 | (00) Energieversorger mit der Energiewende beim Endkunden wenig sichtbar
19.01. 14:09 | (00) Hessische Ärztekammer ruft erneut zur Grippeschutzimpfung auf
19.01. 14:05 | (00) Eröffnung des Global Forum for Food and Agriculture 2017 - die Berliner ...
19.01. 14:03 | (00) BITMi Präsident Oliver Grün in Beirat Digitale Wirtschaft NRW berufen
19.01. 14:03 | (00) Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und ...
19.01. 14:01 | (00) Erste Oderfelder: So stellen Anleger ihre Gelder sicher
19.01. 13:38 | (00) certgate übernimmt sichere Apple iOS & Android Telefon und Chat Lösung von Ethon
19.01. 13:31 | (00) Qualifikation zum Fachwirt via Online Kurs mit Live Unterricht
19.01. 13:30 | (00) ZTE wird Mitglied der 5G Automotive Association
19.01. 13:26 | (00) AIM Introduces New Brand Identity
19.01. 13:24 | (00) Effizient, praxisnah und kompakt – Kurzlehrgang Eventmanagement in Stuttgart
19.01. 13:23 | (00) AIM - Einführung eines neuen Logos und einer neuen Corporate Identity
19.01. 13:22 | (00) Arvedi Tubi Acciaio nimmt modernisierte Rohrschweißlinie von SMS group in ...
19.01. 13:12 | (00) Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar
19.01. 13:08 | (00) Bezahlbarer Wohnraum in Hessen: Experten im Gespräch
19.01. 13:07 | (00) Liebreizender und individueller Merlot aus dem Languedoc
19.01. 13:01 | (00) JOBcon Finance: Karriere in der Finanzbranche
19.01. 12:58 | (00) Neu an der FH Lübeck - Experte für moderne Energiekonzepte und ...
19.01. 12:53 | (00) FIO auf der Sprengnetter Innovations-Tagung 2017
19.01. 12:49 | (00) Aktiver Einsatz gegen Lebensmittelverschwendung
19.01. 12:44 | (00) Modern und übersichtlich: Die perbit-Homepage im neuen Design
19.01. 12:31 | (00) Ertüchtigung von Werkzeugmaschinen für die CFK Bearbeitung
19.01. 12:13 | (00) Zeitgerechte Qualifizierung für Fach- und Führungskräfte in der Musikbranche: ...
19.01. 12:09 | (00) Riese & Müller schafft Posten des Creative Directors
19.01. 12:09 | (00) Angelurlaub mit Kingfisher Reisen lockt auch 2017 in das Reich des Eisvogels
19.01. 12:06 | (00) Umicore unterstützt Studentenprojekt der TH Köln mit Schwerpunkt "saubere ...
19.01. 12:00 | (00) Ein "göttliches" Bier: Bayerns brauende Klosterschwester
19.01. 11:58 | (00) INTERHOMES AG erwirbt Baugrund in Nürnberg
19.01. 11:56 | (00) Mini-Industrie PC: UNO-2271G für's IoT
19.01. 11:53 | (00) ZITEC ist neuer Vertriebspartner von Festo
19.01. 11:45 | (00) Diese App für Brummifahrer und Logistikfirmen reißt mit Bildern Sprachbarrieren ...
1234...75
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen