News
 

IBM stellt neue PowerLinux-Strategie vor
 --- Drei neue Lösungen helfen Kunden, Effizienz und Transparenz ihrer IT zu steigern / Fokussierte Bereiche adressieren Big Data, Branchenanwendungen und Open Source-Infrastrukturservices --- 

(pressebox) Stuttgart-Ehningen, 25.04.2012 - IBM (NYSE: IBM) kündigt neue Power System- und PureFlex System-Angebote an, die Kunden dabei unterstützen können, die Kosteneffizienz von Linux und Virtualisierung für geschäftskritische Workloads zu nutzen. IBM PowerLinux-Lösungen integrieren Linux-spezifische Hardware mit POWER7-Prozessoren und Linux-Software von Red Hat und SUSE zur Analyse von Big Data, Nutzung von branchenspezifischen Anwendungen und Bereitstellung von Open-Source-Infrastruktur-Services. Zielgruppe sind mittelständische und größere Unternehmen. Diesen bieten die PowerLinux-Lösungen mehr Leistung und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig geringerem Zeit- und Gesamtkostenaufwand im Vergleich zu x86-Plattformen.

IBM bietet die neuen integrierten und workload-optimierten PowerLinux-Lösungen zusammen mit ihren ISV- und OEM-Partnern an und beginnt mit drei spezifischen, auf Linux zugeschnittenen Workloads. IBM PowerLinux-Lösungen wurden entwickelt, um workload-spezifischen Leistungsanforderungen zu entsprechen und Kunden eine möglichst einfache, Linux-basierte IT-Umgebung zu bieten. Damit können Unternehmen ihre Infrastrukturkosten senken. Zumal erhalten IT-Mitarbeiter mehr Freiraum, ihrem Unternehmen zu helfen, sich auf die schnelle Bereitstellung von innovativen neuen Lösungen konzentrieren zu können.

Weil die neuen Lösungen auf günstigen Linux-spezifischen Power Systemen und PowerVM-Virtualisierungstechnologie basieren, kann IBM Kunden einen höheren Mehrwert bei geringeren Gesamtkosten als konkurrierende x86-Linux-Systeme anbieten.

Darüber hinaus kann der Austausch von alternden x86-basierten Windows-Servern durch PowerLinux-Systeme und Open Source-Anwendungen zu einer weiteren Reduktion der IT-Kosten führen, weil proprietäre Software-Lizenzgebühren und Upgrade-Kosten wegfallen können.

Hamburger Universität verbessert die Systemleistung und reduziert Kosten

IBM arbeitet mit Kunden weltweit an der Leistungsverbesserung ihrer Linux-basierten Anwendungen und Dienstleistungen zusammen, darunter auch die Universität Hamburg. Als Teilnehmer an PHYsnet.org, der weltweiten Plattform zum Austausch von wissenschaftlichen Daten, wollte die Universität Hamburg die Leistungsfähigkeit der bestehenden PHYSnet-Server verbessern, ohne in eine große Anzahl von physischen Servern für sein Physik-Forschungslabor zu investieren.

Die Universität konnte die File-Serving-Leistung um 50 Prozent - bei 30 Prozent geringeren Kosten - steigern gegenüber einer konkurrierenden Intel x86-basierten Systemlösung. Dies war durch die Implementierung einer virtuell verteilten Konfiguration für das OpenAFS-Dateisystem auf zwei IBM PowerLinux 7R2 Systeme möglich. Auf den beiden Systemen laufen zehn virtuelle Linux-Server mit IBM PowerVM für PowerLinux.

Drei workload-optimierte PowerLinux System-Editionen

Während Kunden zunehmend mehr Möglichkeiten vorfinden, ihre Geschäftsanforderungen mit Open-Source-Software abzudecken, bleiben sie mit der Herausforderung konfrontiert, eine ähnlich hohe Servicequalität und Zuverlässigkeit zu schaffen, wie sie proprietäre Software-Lösungen bisher erreichen. Durch die Nutzung der Selbstheilungs- und Selbstverwaltungs-Fähigkeiten der auf POWER7-basierenden Systeme können Kunden eine oder viele hoch skalierbare, zuverlässige und flexible, Branchenstandards entsprechende Linux-Umgebungen nutzen.

Zu den drei neuen PowerLinux-Lösungen gehören:

- IBM PowerLinux Big-Data-Analytics-Lösung

Intelligente Unternehmen denken heute völlig neu über den Umgang mit exponentiell wachsenden Datenmengen innerhalb ihrer Organisationen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, nutzen viele Linux-basierende IT-Infrastrukturen, die für die Bewältigung von strukturierten und unstrukturierten Daten konzipiert sind. Informationen können leichter erfasst, verwaltet und analysiert werden, mit dem Ziel, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Die Parallelverarbeitungsfähigkeit der PowerLinux-Systeme mit vielen Threads sorgt für eine optimale Rechen- und I/O-Leistung für große Datenanalyse-Projekte unter Verwendung von Apache Hadoop. Dies ist ein Software-Framework, das die verteilte Verarbeitung großer Datenmengen über Computer-Cluster ermöglicht. Der IBM OEM-Partner Fixstars plant für 2012 eine Hadoop-basierte Appliance auf PowerLinux für die Verarbeitung von großen Datenmengen für den SMB-Markt.

PowerLinux unterstützt Unternehmen auch bei der Nutzung von IBM-Lösungen, die Hadoop beinhalten und mit denen sie neue Erkenntnisse aus großen Bestandsdatenmengen gewinnen können, wie zum Beispiel IBM InfoSphere BigInsights Software. InfoSphere BigInsights läuft bis zu 37 Prozent schneller auf PowerLinux als die besten bereits veröffentlichten x86-Hadoop-Benchmarks bei der Verarbeitung von 1 Terabyte Daten und wird voraussichtlich ab dem 15. Juni allgemein verfügbar sein. IBM InfoSphere Streams-Software für PowerLinux, mit der Streaming Data analysiert werden können, ist ab sofort erhältlich.

Die tiefgreifende Integration und Optimierung der Analytik-Leistung auf PowerLinux ermöglicht es Unternehmen, Tausende von Tasks parallel auszuführen und Analyse-Dienste schneller bereitzustellen, wie z.B. die Analyse historischer Kreditkartendaten, um die Echtzeiterkennung von Betrugsfällen zu verbessern oder um SocialMedia-Trends in Echtzeit zu verfolgen, um schnell darauf reagieren zu können.

- IBM PowerLinux Branchenanwendungslösung

Immer mehr Unternehmen vertrauen auf Linux als Basis für Geschäftsanwendungen, die für ihre Branche konzipiert und auf die spezifischen geschäftlichen Anforderungen abgestimmt sind. PowerLinux bietet einen sicheren, stabilen und vollständig integrierten Lösungs-Stack für Branchenanwendungen, der eine reibungslosere Implementierung und kürzere Lieferzeiten von neuen, differenzierenden Diensten bei geringeren Ausfallzeiten gewährleistet.

Mit Angeboten wie der IBM PowerLinux Solution Edition für SAP-Anwendungen können mittelständische IT-Abteilungen diese Dienste zu niedrigeren Kosten pro Workload liefern und das bei höherer Qualität im Vergleich zu x86-Server mit Windows oder Linux. Vorintegrierte, getestete und validierte Lösungen sind derzeit oder werden voraussichtlich in Kürze für PowerLinux mit mehr als 1.500 ISV-Anwendungen und OEMs in einer Vielzahl von Branchen, darunter Finanzwesen, Einzelhandel und öffentlicher Sektor, verfügbar.

- IBM PowerLinux Open-Source-Infrastructure-Services-Solution

IBM PowerLinux bietet mit PowerVM-für-PowerLinux-Virtualisierungstechnologie eine kostengünstige Kontrolle gegenüber dem Wildwuchs von Servern und virtuellen Images. Mit weniger zu verwaltenden Servern und der Nutzung von PowerLinux als Grundlage für eine flexible Open-Source-basierte Cloud können Unternehmen Dienste wie Web, E-Mail und Social Business-Collaboration kostengünstiger bereitstellen.

Integriert, abgestimmt und getestet, so dass alles zusammen funktioniert - PowerLinux bietet eine sicherere und skalierbarere Virtualisierung von Business-Infrastruktur-Services als VMware, das auf x86 läuft, mit einer Einsparungsmöglichkeit von bis zu 33 Prozent bei den Gesamtkosten..

"Da CIOs versuchen, ihre IT-Abteilung von einem Cost Center zu einem strategischen Vorteil zu verwandeln, haben viele die falsche Vorstellung, dass Linux auf x86-Servern mit VMware-Software ihre einzige Option für die Nutzung von Open-Source-Anwendungen wäre", sagt Colin Parris, General Manager, IBM Power Systems. "Mit IBM PowerLinux verfügen Kunden nun über eine leistungsstarke, kostengünstige Alternative sowie eine breite Supportstruktur von unseren weltweiten Partnern, die dabei unterstützen, die richtige Lösung zu bekommen für nahezu jede Geschäftsanforderung."

Die Basis: Neue Linux-only-Systeme

Die neuen IBM PowerLinux Lösungen sind mit der Einführung von zwei neuen Linux-spezifischen Systemen für Unternehmen jeder Größe erschwinglich:

- IBM PowerLinux 7R2-System - Ein leistungsfähiger, energieeffizienter Zwei-Sockel-Server mit 16 POWER7-Microprozessorkernen und Auswahlmöglichkeit zwischen zwei Linux-Betriebssystemen - Red Hat Enterprise Linux oder SUSE Linux Enterprise Server. Skalierbar und effizient mit eingebautem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor, kann das PowerLinux 7R2-System multiple Linux-Workloads, die durch PowerVM virtualisiert werden, fahren. Der Lösungs-Stack für eine virtualisierte Infrastruktur ist bis zu 33 Prozent kostengünstiger und weist bis zu 17 Prozent geringere Energie- und Kühlungskosten im Vergleich zu konkurrierenden x86 Rackservern auf.

- IBM Flex System PowerLinux Compute Node - Linux-spezifischer Zwei-Sockel-Compute-Node für das kürzlich angekündigte IBM PureFlex-System. Mit 12 oder 16 POWER7-Mikroprozessorkernen, der Wahlmöglichkeit zwischen Red Hat Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise Server-Betriebssystemen sowie integriertem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor.

Seit 2000 hat Linux eine strategisch wichtige Position innerhalb des IBM-System-Portfolios. IBM hat bis dato mehr als eine Milliarde Dollar in die Linux-Entwicklung investiert. IBM ist traditionell unter den Top-Anbieter von Linux-Code, der mit mehr als 600 IBM-Mitarbeitern in mehr als 100 Open-Source-Projekten beteiligt ist. IBM PowerLinux-Lösungen wurden dafür entwickelt, Kunden zu unterstützen, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen und effizienter zu arbeiten.

Mehr Information über IBM PowerLinux finden Sie hier: www.ibm.com/power/powerlinux
Hardware
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 10:15 Uhr · 236 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

18.12. 16:00 | (00) Sitecore Experience Platform 8 vereinfacht kanalübergreifendes Experience ...
18.12. 15:57 | (00) SNP AG beabsichtigt, die RSP Reinhard Salaske & Partner Unternehmensberatung ...
18.12. 15:56 | (00) Peerless HD Flow für kabelloses Multimedia-Streaming
18.12. 15:55 | (00) Energieeinsparpotenziale optimal nutzen
18.12. 15:53 | (00) "ARTUS" unterstützt Entwicklung von frühgeborenen Babys
18.12. 15:48 | (00) Vom Hörsaal ins digitale Marketing
18.12. 15:47 | (00) Honda FCV Concept mit USA-Debüt in Detroit
18.12. 15:44 | (00) Osnabrücker Student hilft, das Formel-1-Weltmeister-Auto von 1983 wieder auf die ...
18.12. 15:35 | (00) Trend Micro gibt strategisches OEM-Abkommen mit HP bekannt
18.12. 15:34 | (00) Wohnen mit allen Sinnen - INVENTA zeigt Einrichtungstrends 2015
18.12. 15:31 | (00) Ein Plädoyer fürs Thema Fahrrad
18.12. 15:30 | (00) Motorrad- und Rollertraining für Einsteiger und Wiedereinsteiger
18.12. 15:26 | (00) Saarland-Genuss-Kalender für Januar 2015
18.12. 15:26 | (00) Neu: ACDSee Ultimate 8 mit Ebenen-Bearbeitung ACD Systems veröffentlicht ...
18.12. 15:25 | (00) matchmycolor und PACKZ schließen eine Partnerschaft, um eine umfassende Lösung ...
18.12. 15:24 | (00) SimPlan präsentiert 3D Layout-Planer auf der LogiMAT 2015
18.12. 15:23 | (00) Perfekter Wetterschutz
18.12. 15:20 | (00) Ceyoniq Technology schließt Partnervertrag mit TAROX AG
18.12. 15:20 | (00) ASSEKURATA-Rating: NÜRNBERGER Krankenversicherung wieder "sehr gut"
18.12. 15:16 | (00) eyevis zeigt Neuheiten auf der ISE 2015
18.12. 15:16 | (00) Kobil Systems stärkt Partnergeschäft durch Kooperation mit Schweizer Ergon ...
18.12. 15:16 | (00) Separationsanlage für pulverförmige Schüttgüter
18.12. 15:14 | (00) Mal was anderes als Weihnachtskarten - der AkzoNobel DACH Weihnachtsfilm
18.12. 15:11 | (00) Devisenfokus
18.12. 15:07 | (00) Agraria 2014 - 84.100 Besucher
18.12. 15:06 | (00) Concorde Reisemobile gut in Fahrt
18.12. 15:03 | (00) Liner Plus 1136 G, der mobile Gourmet-Tempel
18.12. 14:58 | (00) Einführung der elektronischen Abrechnung (DTA) in den Bereichen ...
18.12. 14:58 | (00) Linstower Hochzeitsmesse
18.12. 14:58 | (00) Zweibrücker Studierende bei "Planspiel Börse" erfolgreich
18.12. 14:55 | (00) LKZ Prien GmbH hat einen neuen Aufsichtsrat
18.12. 14:53 | (00) Ausgezeichneter Support bei Sycor
18.12. 14:52 | (00) Anspruchsvolles Fachprogramm beim Landshuter Leichtbau-Colloquium 2015
18.12. 14:50 | (00) Fahrspaß im Doppelpack mit Concorde und Quadix
18.12. 14:48 | (00) Neu in der Concorde Familie: Der Carver 844 L
18.12. 14:45 | (00) ARCD: Das ändert sich für Verkehrsteilnehmer 2015
18.12. 14:44 | (00) Für mehr Sicherheit bei Energiespeichern
18.12. 14:42 | (00) Chatten mit dem offenen XMP-Protokoll
18.12. 14:30 | (00) Synology® veröffentlicht die Surveillance Station 7.0 Beta
18.12. 14:28 | (00) Weihnachtliche Blitze
18.12. 14:27 | (00) VOQUZ IT Solutions GmbH verstärkt die Vertriebsmannschaft
18.12. 14:27 | (00) Von Bonn/Rhein-Sieg nach Paris oder Lyon
18.12. 14:25 | (00) hyperMILL®: CAM direkt aus der CAD-Oberfläche heraus
18.12. 14:23 | (00) Maßgeschneiderte Bestleistung für adidas do Brasil - powered by TGW
18.12. 14:21 | (00) Jenoptik startet mit positivem Ausblick ins neue Jahr
18.12. 14:20 | (00) Abschaltung von ISDN verunsichert Privatkunden und Unternehmen
18.12. 14:18 | (00) ABO Wind und Neue Energie Bendorf eG planen Windpark bei Mayen
18.12. 14:15 | (00) Neue Ausgabe der "IHK-Umwelt-Informationen" erschienen
18.12. 14:11 | (00) trademate begleitet Händler auf dem Weg in das "Zeitalter des Kunden".
18.12. 14:09 | (00) Unternehmer Gerhard Sturm wird 80 Jahre - ebm-papst Gründer feiert am 17. ...
18.12. 14:03 | (00) Mass Customization eröffnet neue Märkte für mittelständische IT-Unternehmer
18.12. 14:03 | (00) SAVE THE DATE: prudsys veröffentlicht Termine zum DATA-MINING-CUP sowie zum ...
18.12. 14:03 | (00) 2-DIN Android-Autoradio DSR-N 420 - GPS, WiFi, BT2, Miracast
18.12. 14:03 | (00) Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gehen mit großen Namen in Jubiläumssaison
18.12. 13:59 | (00) TÜV Rheinland: Das sind die 7 Cyber Security-Trends für 2015
18.12. 13:54 | (00) Ausbildungslotsin kommt in der Oberschule Gehrden zum Einsatz
18.12. 13:47 | (00) Digitale Plattformen als Umsatztreiber im Profisport
18.12. 13:47 | (00) Paperworld 2015: Olympia erweitert Büro-Sparte mit neuen Schneidegeräten
18.12. 13:47 | (00) Regenfeste Plastikziegel trotzen dem Monsun
18.12. 13:45 | (00) Frankfurt und Düsseldorf sind die ersten Stationen der ibo Roadshow 2015
18.12. 13:35 | (00) Plus500 optimiert die Investitionen seiner Shareholder
18.12. 13:30 | (00) Letzter Aufruf Privater Bauherren-Monitor 2015 + Omnibus
18.12. 13:23 | (00) Fix und fertig: "freeAir 100" Lüftungssysteme im Beton-Look auf die Baustelle
18.12. 13:20 | (00) colore Nummer 10: Mit Haltung zur Architektur und Farbe
18.12. 12:55 | (00) Zahnärztlicher Notdienst in Berlin an den Feiertagen
18.12. 12:54 | (00) Prototypen nehmen erfolgreich Fahrt auf: In Seattle werden die ersten der 141 ...
18.12. 12:53 | (00) WORTMANN AG spendet 60.000 Euro an wohltätige Organisationen
18.12. 12:53 | (00) Gigabyte - Wot Wargaming - Löse deinen Code ein
18.12. 12:52 | (00) Regionsverwaltung schließt vom 24.12.2014 bis zum 4.1.2015
18.12. 12:47 | (00) Goldmedaille - in der Paradedisziplin "Tee" liegt Deutschland vor China im ...
18.12. 12:41 | (00) AT Internet Browser-Barometer: Während in Deutschland Platzhirsch Mozilla ...
18.12. 12:36 | (00) COSMO CONSULT ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)
18.12. 12:35 | (00) Start-up-Finanzierung braucht 2015 neuen Schwung
18.12. 12:27 | (00) "Let it snow, let it snow, let it snow" - Yahoo Wetter-App ab sofort auch für ...
18.12. 12:27 | (00) Klein und wendig, mit großem Wirkungskreis: 10 Jahre beflex electronic München
18.12. 12:21 | (00) Deutsche Investitionen stärken die Mikroelektronik in Europa
18.12. 12:18 | (00) Soziales Engagement für regionales Projekt
18.12. 12:13 | (00) Neues Firmware-Update 1.3 für Kamerasystem LEICA T
18.12. 12:11 | (00) Zertifikatslehrgang "Security-Engineer, BdSI" in Neuauflage
18.12. 12:09 | (00) BLG gewinnt Coriant als Kunden
18.12. 12:09 | (00) Lescars Rückfahr-Kamera im Nummernschild-Halter für iOS und Android
18.12. 11:58 | (00) Hilfe aus Überzeugung
18.12. 11:44 | (00) Heraeus erweitert die Geschäftsführung
18.12. 11:44 | (00) Telekommunikationskonzerne sind an einem Scheideweg
18.12. 11:37 | (00) Vita 34 Stammzelldepot im Einsatz:
18.12. 11:36 | (00) Jahresarbeitsentgeltgrenze 2015 JAEG
18.12. 11:34 | (00) Jahresendspurt beginnt: Die dritte Dezemberwoche ist die arbeitsintensivste Zeit ...
18.12. 11:31 | (00) Werk Okazaki feiert fünfmillionstes Fahrzeug seit dem Produktionsstart 1977
18.12. 11:30 | (00) Mautbetreibervertrag mit Toll Collect bis 2018 verlängert
18.12. 11:28 | (00) Highlights 2015 in Frankfurt Rhein-Main
18.12. 11:27 | (00) Continentale und EUROPA Lebensversicherung erhalten Versicherungspreis der ...
18.12. 11:26 | (00) Internationale Verkehrsprojekte zur Section Control erfolgreich umgesetzt
18.12. 11:25 | (00) Das neue HLP Ideenmanagement 5.0
18.12. 11:24 | (00) Freudenberg Gruppe investiert in Medizintechnik
18.12. 11:23 | (00) Grünbeck spendet für Therapie-Brunnen des Bunten Kreises
18.12. 11:20 | (00) Fabrikation der Fundamente für Offshore-Windpark "Sandbank" startet in Rostock
18.12. 11:10 | (00) Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaftsteuer: Was ändert sich für ...
18.12. 11:07 | (00) Großes Finales zum Jahresabschluss mit den Mannheimer Philharmonikern und ...
18.12. 11:00 | (00) TÜV Rheinland: Das sind die 7 Cyber Security-Trends für 2015
18.12. 11:00 | (00) "Den gemeinsamen Glaubensschatz wiederentdecken"
1234...104
 

News-Suche

 

News-Archiv