News
 

IBM stellt neue PowerLinux-Strategie vor
 --- Drei neue Lösungen helfen Kunden, Effizienz und Transparenz ihrer IT zu steigern / Fokussierte Bereiche adressieren Big Data, Branchenanwendungen und Open Source-Infrastrukturservices --- 

(pressebox) Stuttgart-Ehningen, 25.04.2012 - IBM (NYSE: IBM) kündigt neue Power System- und PureFlex System-Angebote an, die Kunden dabei unterstützen können, die Kosteneffizienz von Linux und Virtualisierung für geschäftskritische Workloads zu nutzen. IBM PowerLinux-Lösungen integrieren Linux-spezifische Hardware mit POWER7-Prozessoren und Linux-Software von Red Hat und SUSE zur Analyse von Big Data, Nutzung von branchenspezifischen Anwendungen und Bereitstellung von Open-Source-Infrastruktur-Services. Zielgruppe sind mittelständische und größere Unternehmen. Diesen bieten die PowerLinux-Lösungen mehr Leistung und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig geringerem Zeit- und Gesamtkostenaufwand im Vergleich zu x86-Plattformen.

IBM bietet die neuen integrierten und workload-optimierten PowerLinux-Lösungen zusammen mit ihren ISV- und OEM-Partnern an und beginnt mit drei spezifischen, auf Linux zugeschnittenen Workloads. IBM PowerLinux-Lösungen wurden entwickelt, um workload-spezifischen Leistungsanforderungen zu entsprechen und Kunden eine möglichst einfache, Linux-basierte IT-Umgebung zu bieten. Damit können Unternehmen ihre Infrastrukturkosten senken. Zumal erhalten IT-Mitarbeiter mehr Freiraum, ihrem Unternehmen zu helfen, sich auf die schnelle Bereitstellung von innovativen neuen Lösungen konzentrieren zu können.

Weil die neuen Lösungen auf günstigen Linux-spezifischen Power Systemen und PowerVM-Virtualisierungstechnologie basieren, kann IBM Kunden einen höheren Mehrwert bei geringeren Gesamtkosten als konkurrierende x86-Linux-Systeme anbieten.

Darüber hinaus kann der Austausch von alternden x86-basierten Windows-Servern durch PowerLinux-Systeme und Open Source-Anwendungen zu einer weiteren Reduktion der IT-Kosten führen, weil proprietäre Software-Lizenzgebühren und Upgrade-Kosten wegfallen können.

Hamburger Universität verbessert die Systemleistung und reduziert Kosten

IBM arbeitet mit Kunden weltweit an der Leistungsverbesserung ihrer Linux-basierten Anwendungen und Dienstleistungen zusammen, darunter auch die Universität Hamburg. Als Teilnehmer an PHYsnet.org, der weltweiten Plattform zum Austausch von wissenschaftlichen Daten, wollte die Universität Hamburg die Leistungsfähigkeit der bestehenden PHYSnet-Server verbessern, ohne in eine große Anzahl von physischen Servern für sein Physik-Forschungslabor zu investieren.

Die Universität konnte die File-Serving-Leistung um 50 Prozent - bei 30 Prozent geringeren Kosten - steigern gegenüber einer konkurrierenden Intel x86-basierten Systemlösung. Dies war durch die Implementierung einer virtuell verteilten Konfiguration für das OpenAFS-Dateisystem auf zwei IBM PowerLinux 7R2 Systeme möglich. Auf den beiden Systemen laufen zehn virtuelle Linux-Server mit IBM PowerVM für PowerLinux.

Drei workload-optimierte PowerLinux System-Editionen

Während Kunden zunehmend mehr Möglichkeiten vorfinden, ihre Geschäftsanforderungen mit Open-Source-Software abzudecken, bleiben sie mit der Herausforderung konfrontiert, eine ähnlich hohe Servicequalität und Zuverlässigkeit zu schaffen, wie sie proprietäre Software-Lösungen bisher erreichen. Durch die Nutzung der Selbstheilungs- und Selbstverwaltungs-Fähigkeiten der auf POWER7-basierenden Systeme können Kunden eine oder viele hoch skalierbare, zuverlässige und flexible, Branchenstandards entsprechende Linux-Umgebungen nutzen.

Zu den drei neuen PowerLinux-Lösungen gehören:

- IBM PowerLinux Big-Data-Analytics-Lösung

Intelligente Unternehmen denken heute völlig neu über den Umgang mit exponentiell wachsenden Datenmengen innerhalb ihrer Organisationen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, nutzen viele Linux-basierende IT-Infrastrukturen, die für die Bewältigung von strukturierten und unstrukturierten Daten konzipiert sind. Informationen können leichter erfasst, verwaltet und analysiert werden, mit dem Ziel, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Die Parallelverarbeitungsfähigkeit der PowerLinux-Systeme mit vielen Threads sorgt für eine optimale Rechen- und I/O-Leistung für große Datenanalyse-Projekte unter Verwendung von Apache Hadoop. Dies ist ein Software-Framework, das die verteilte Verarbeitung großer Datenmengen über Computer-Cluster ermöglicht. Der IBM OEM-Partner Fixstars plant für 2012 eine Hadoop-basierte Appliance auf PowerLinux für die Verarbeitung von großen Datenmengen für den SMB-Markt.

PowerLinux unterstützt Unternehmen auch bei der Nutzung von IBM-Lösungen, die Hadoop beinhalten und mit denen sie neue Erkenntnisse aus großen Bestandsdatenmengen gewinnen können, wie zum Beispiel IBM InfoSphere BigInsights Software. InfoSphere BigInsights läuft bis zu 37 Prozent schneller auf PowerLinux als die besten bereits veröffentlichten x86-Hadoop-Benchmarks bei der Verarbeitung von 1 Terabyte Daten und wird voraussichtlich ab dem 15. Juni allgemein verfügbar sein. IBM InfoSphere Streams-Software für PowerLinux, mit der Streaming Data analysiert werden können, ist ab sofort erhältlich.

Die tiefgreifende Integration und Optimierung der Analytik-Leistung auf PowerLinux ermöglicht es Unternehmen, Tausende von Tasks parallel auszuführen und Analyse-Dienste schneller bereitzustellen, wie z.B. die Analyse historischer Kreditkartendaten, um die Echtzeiterkennung von Betrugsfällen zu verbessern oder um SocialMedia-Trends in Echtzeit zu verfolgen, um schnell darauf reagieren zu können.

- IBM PowerLinux Branchenanwendungslösung

Immer mehr Unternehmen vertrauen auf Linux als Basis für Geschäftsanwendungen, die für ihre Branche konzipiert und auf die spezifischen geschäftlichen Anforderungen abgestimmt sind. PowerLinux bietet einen sicheren, stabilen und vollständig integrierten Lösungs-Stack für Branchenanwendungen, der eine reibungslosere Implementierung und kürzere Lieferzeiten von neuen, differenzierenden Diensten bei geringeren Ausfallzeiten gewährleistet.

Mit Angeboten wie der IBM PowerLinux Solution Edition für SAP-Anwendungen können mittelständische IT-Abteilungen diese Dienste zu niedrigeren Kosten pro Workload liefern und das bei höherer Qualität im Vergleich zu x86-Server mit Windows oder Linux. Vorintegrierte, getestete und validierte Lösungen sind derzeit oder werden voraussichtlich in Kürze für PowerLinux mit mehr als 1.500 ISV-Anwendungen und OEMs in einer Vielzahl von Branchen, darunter Finanzwesen, Einzelhandel und öffentlicher Sektor, verfügbar.

- IBM PowerLinux Open-Source-Infrastructure-Services-Solution

IBM PowerLinux bietet mit PowerVM-für-PowerLinux-Virtualisierungstechnologie eine kostengünstige Kontrolle gegenüber dem Wildwuchs von Servern und virtuellen Images. Mit weniger zu verwaltenden Servern und der Nutzung von PowerLinux als Grundlage für eine flexible Open-Source-basierte Cloud können Unternehmen Dienste wie Web, E-Mail und Social Business-Collaboration kostengünstiger bereitstellen.

Integriert, abgestimmt und getestet, so dass alles zusammen funktioniert - PowerLinux bietet eine sicherere und skalierbarere Virtualisierung von Business-Infrastruktur-Services als VMware, das auf x86 läuft, mit einer Einsparungsmöglichkeit von bis zu 33 Prozent bei den Gesamtkosten..

"Da CIOs versuchen, ihre IT-Abteilung von einem Cost Center zu einem strategischen Vorteil zu verwandeln, haben viele die falsche Vorstellung, dass Linux auf x86-Servern mit VMware-Software ihre einzige Option für die Nutzung von Open-Source-Anwendungen wäre", sagt Colin Parris, General Manager, IBM Power Systems. "Mit IBM PowerLinux verfügen Kunden nun über eine leistungsstarke, kostengünstige Alternative sowie eine breite Supportstruktur von unseren weltweiten Partnern, die dabei unterstützen, die richtige Lösung zu bekommen für nahezu jede Geschäftsanforderung."

Die Basis: Neue Linux-only-Systeme

Die neuen IBM PowerLinux Lösungen sind mit der Einführung von zwei neuen Linux-spezifischen Systemen für Unternehmen jeder Größe erschwinglich:

- IBM PowerLinux 7R2-System - Ein leistungsfähiger, energieeffizienter Zwei-Sockel-Server mit 16 POWER7-Microprozessorkernen und Auswahlmöglichkeit zwischen zwei Linux-Betriebssystemen - Red Hat Enterprise Linux oder SUSE Linux Enterprise Server. Skalierbar und effizient mit eingebautem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor, kann das PowerLinux 7R2-System multiple Linux-Workloads, die durch PowerVM virtualisiert werden, fahren. Der Lösungs-Stack für eine virtualisierte Infrastruktur ist bis zu 33 Prozent kostengünstiger und weist bis zu 17 Prozent geringere Energie- und Kühlungskosten im Vergleich zu konkurrierenden x86 Rackservern auf.

- IBM Flex System PowerLinux Compute Node - Linux-spezifischer Zwei-Sockel-Compute-Node für das kürzlich angekündigte IBM PureFlex-System. Mit 12 oder 16 POWER7-Mikroprozessorkernen, der Wahlmöglichkeit zwischen Red Hat Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise Server-Betriebssystemen sowie integriertem PowerVM-für-PowerLinux-Hypervisor.

Seit 2000 hat Linux eine strategisch wichtige Position innerhalb des IBM-System-Portfolios. IBM hat bis dato mehr als eine Milliarde Dollar in die Linux-Entwicklung investiert. IBM ist traditionell unter den Top-Anbieter von Linux-Code, der mit mehr als 600 IBM-Mitarbeitern in mehr als 100 Open-Source-Projekten beteiligt ist. IBM PowerLinux-Lösungen wurden dafür entwickelt, Kunden zu unterstützen, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen und effizienter zu arbeiten.

Mehr Information über IBM PowerLinux finden Sie hier: www.ibm.com/power/powerlinux
Hardware
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 10:15 Uhr · 184 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 103 104 105 )
 

Business/Presse

22.04. 13:48 | (00) Für Internet- und Android-Nutzer: Trend Micro bietet kostenlose "Heartbleed"- ...
22.04. 13:39 | (00) AUTOMOBILCLUB Mobil in Deutschland e.V. fordert: Keine weiteren Belastungen für ...
22.04. 13:38 | (00) Förderverein des netzwerk nordbayern bestätigt und erweitert Vorstand
22.04. 13:18 | (00) Neues Lasurenprogramm von Caparol
22.04. 13:08 | (00) Tuberkulose in der Region Hannover
22.04. 13:05 | (00) Direktvermarktung aus Vermarkter-Sicht
22.04. 12:52 | (00) Kältelösungen für jeden Leistungsbedarf
22.04. 12:46 | (00) Lantech IPES-5408T (IP67/IP43)
22.04. 12:42 | (00) Turbulente Zeiten – Survival im Versicherungsdschungel
22.04. 12:25 | (00) Premiere auf der "Light+Building" in Frankfurt am Main
22.04. 12:24 | (00) eResult nach Umzug am Standort Hamburg in neuen Räumen
22.04. 12:19 | (00) Mobbing im Internet – Regeln sind notwendig – Edgar Künsting, Paderborn
22.04. 12:18 | (00) Vierfache Full-HD-Auflösung für Office, Bilder und Spiele
22.04. 12:16 | (00) Dateikalibrierung, Flächen und Distanzmessung mit RxHighlight R15.0
22.04. 12:13 | (00) Modellbau Wels 2014: Der Countdown läuft
22.04. 12:11 | (00) IBM stellt neue Grafikprozessor-Erweiterungen für die NeXtScale-Serverfamilie ...
22.04. 12:10 | (00) Tradedoubler Connect: Einladung zum Performance Marketing-Talk
22.04. 12:09 | (00) Fettabsaugung in den Musenhofkliniken - die Königsdisziplin
22.04. 12:04 | (00) Beta-Schlossplattform - Kiekerts neueste Plattform-Generation für die ...
22.04. 12:02 | (00) Zum Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche: Menschen für ...
22.04. 12:00 | (00) Kompakter DIN-Rail Embedded Box PC - TKS-P20-CV01
22.04. 11:59 | (00) Heartbleed Zero-Day-Attacke: Welche Auswirkungen hat sie auf die Sicherheit?
22.04. 11:59 | (00) Erfolg verbindet
22.04. 11:59 | (00) Babygeburt - ein Anlass, viele Traditionen
22.04. 11:45 | (00) Zur Heiligsprechung von Johannes Paul II. - Münzen und Sammlerstücke zur ...
22.04. 11:43 | (00) Walzenpresse von Alexanderwerk speziell für den Einsatz in der chemischen und ...
22.04. 11:41 | (00) WEKA MEDIA PUBLISHING stellt Marketing und Vertrieb digital auf
22.04. 11:39 | (00) GDHS auf der Reifenmesse 2014
22.04. 11:30 | (00) Versicherungsrecht: Nürnberger Versicherungsgruppe zahlt Berufsunfähigkeitsrente ...
22.04. 11:29 | (00) Preis für soziales Engagement im medizinischen Alltag
22.04. 11:29 | (00) Lebensmittelhandelssoftware move)food basierend auf Dynamics NAV
22.04. 11:25 | (00) Transport Management Software move)trans® Dynamics NAV: Role-Tailored-Client ...
22.04. 11:24 | (00) Neues Whitepaper von Paessler: Applikationen und Services mit Netzwerk- ...
22.04. 11:19 | (00) Mit diesen 5 Tipps wird das Auto fit für den Frühling
22.04. 11:19 | (00) ags stellt move)fleet® für Dynamics NAV als Fuhrparkverwaltung Software vor
22.04. 11:13 | (00) PROFIBUS Diagnose jetzt mit verbesserter Fehlererkennung und GSD-Unterstützung
22.04. 11:10 | (00) Lagerverwaltungssoftware/LVS move)log® Dynamics NAV: Role-Tailored-Client (RTC) ...
22.04. 11:08 | (00) BVDW: Deutsche Internetagenturen knacken in 2013 die 1-Milliarde-Euro-Umsatz- ...
22.04. 11:07 | (00) Christina Costanza wird neue Studienleiterin in Pullach
22.04. 11:06 | (00) Unternehmen Paradoxe Gesundheitswirtschaft: Höhere Qualität bei geringeren ...
22.04. 11:06 | (00) Mit Hurtigruten die Welt entdecken: Alle Postschiff- und Expeditions-Seereisen ...
22.04. 11:04 | (00) Bürger schaffen Wissen
22.04. 11:03 | (00) ContiTech zeichnet Lieferant des Jahres aus
22.04. 11:01 | (00) Bayer Spanien automatisiert Auftragsverarbeitung
22.04. 11:00 | (00) Unterlassungserklärung bei Marken- oder Urheberrechtsverletzung, Hilfe vom ...
22.04. 11:00 | (00) Adyton Systems baut seine Referenzen in der DACH-Region aus
22.04. 10:56 | (00) Erfolgreicher Auftritt auf der Eisenwarenmesse
22.04. 10:55 | (00) Den Fälschern auf der Spur
22.04. 10:47 | (00) BICI Adventure lanciert 100% Singletrail Tour in Schweden
22.04. 10:41 | (00) Mietpreisbremse soll Haushalte in Ballungsgebieten entlasten
22.04. 10:39 | (00) Theorie für die Praxis - Walter Landgraf, itl AG, unterrichtet an der Hochschule ...
22.04. 10:33 | (00) Die Neuheit für die schlanke Produktion: item präsentiert den vormontierten ...
22.04. 10:29 | (00) Softwarelösung itacom CRM - ein Muss für die Holzindustrie
22.04. 10:29 | (00) InfraServ Gendorf Engineering lädt zum "Tag der offenen Tür" in Frankfurt ein
22.04. 10:29 | (00) 3D-Erfassungsroboter mit dem Industriepreis BEST OF 2014 ausgezeichnet
22.04. 10:27 | (00) Hamburger Online-Shop für Lüftungstechnik wechselt seine Domain
22.04. 10:26 | (00) 1000 Kilowattstunden
22.04. 10:15 | (00) Windenergie in Bayern – GLS Bank und die Lacuna AG legen neue Windpark- ...
22.04. 10:13 | (00) OEKO-TEX® Standard 100
22.04. 10:05 | (00) WWW.CLLB-Versicherungsrecht.de: Erfolg für CLLB Rechtsanwälte - Nürnberger ...
22.04. 10:03 | (00) TÜV SÜD: Es wird Zeit für Sommerreifen
22.04. 10:02 | (00) Brandenburg lockt immer mehr Rückkehrer
22.04. 10:02 | (00) Interoute: So schützen sich Unternehmen vor tückischen DDoS-Attacken
22.04. 10:00 | (00) Regenwassertonne: Auf verschließbaren Deckel achten
22.04. 10:00 | (00) Die Potsdamer Softwareschmiede onrooby GmbH gewinnt bei der Verleihung des ...
22.04. 10:00 | (00) Mindjet belegt 2. Platz beim Innovationspreis-IT 2014
22.04. 09:50 | (00) meinestadt.de Relaunch optimiert regionales Online Marketing
22.04. 09:38 | (00) War das ein Osterfest!
22.04. 09:36 | (00) Telematik Award 2014: Die Ausschreibung für die höchste Auszeichnung der Branche ...
22.04. 09:31 | (00) Aktuelles zum Brandschutz in der Hausentwässerung
22.04. 09:30 | (00) Thin Clients
22.04. 09:19 | (00) Focus Pocus ab sofort in Deutschland erhältlich
22.04. 09:17 | (00) Neue Broschüre der Handwerkskammer "Vom Loslassen und Anpacken"
22.04. 09:11 | (00) openForce unterstützt Nachwuchskräfte
22.04. 09:08 | (00) Queen's Award for Enterprises 2014: SecurEnvoy für internationalen Vertrieb ...
22.04. 09:02 | (00) Wechsel im Handumdrehen
22.04. 09:00 | (00) itSMF LIVE Event zum Thema "IT Notfallmanagement und IT Sicherheit" mit ...
22.04. 08:41 | (00) Villeroy & Boch startet mit kräftigem Umsatz- und Ergebnisanstieg ins ...
22.04. 08:30 | (00) BMW Werksfahrer Alessandro Zanardi mit überzeugendem Auftritt beim Saisonauftakt ...
22.04. 08:22 | (00) 15. Schäfertage im Freilichtmuseum in Beuren
22.04. 08:20 | (00) Schaltbau Holding AG meldet den Einstieg bei Albatros S.L. und den Kauf von ALTE ...
22.04. 08:19 | (00) BMW Werksfahrer Alessandro Zanardi ist zurück im Renngeschehen
22.04. 08:18 | (00) Auf der Suche nach verdeckten Lagerstätten
22.04. 08:16 | (00) Hamburger und Pfälzer surfen besonders häufig im Web
22.04. 08:15 | (00) Freistaat fördert Spitzenforschung mit 20 Millionen Euro / Matschie: "Thüringen ...
22.04. 08:15 | (00) Äußerst ungewöhnlicher Erfolg! Artschwager & Kohl erhält 1. und 2.Platz des ...
22.04. 08:13 | (00) power one hearing aid batteries take on the desert
22.04. 08:11 | (00) Wie Unternehmen Big Data sinnvoll einsetzen können
22.04. 08:11 | (00) power one Hörgerätebatterien erobern die Wüste
22.04. 08:08 | (00) Sealine Cross-Country-Rallye Katar: Nächste Wüstenprüfung für MINI
22.04. 08:07 | (00) BMW Werksfahrer Alessandro Zanardi: Zurück im Geschäft
22.04. 08:05 | (00) Zeit sparen und Geschäfte sichern mit TopSolid’Cam 7.8
22.04. 07:52 | (00) Biker-Opening mit "Motorradfest" und "Motorradweihe" in der Wildschönau/Tirol am ...
22.04. 07:48 | (00) Früh übt sich...: Projekt MAI Bildung produziert Filme über ...
22.04. 07:45 | (00) „Angrillen“ - Der Start in die Grillsaison
22.04. 07:41 | (00) Saison-Opening in Birkenried: Kunst, Musik, Markt und ein Meer an Blumen
22.04. 07:34 | (00) Neuer TV-Spot: Topmodel-Kandidatin Stefanie flirtet mit Opel ADAM
22.04. 07:30 | (00) Workshops im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2014 - Die digitale Gesellschaft
22.04. 07:17 | (00) DVDFab wird weiter entwickelt und verbessert - DVDFab 9.0.4.0 veröffentlicht
22.04. 07:00 | (00) Mittels Employer Branding Mitarbeiter erfolgreich gewinnen
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.04.2014(Heute)
23.04.2014(Gestern)
22.04.2014(Di)
21.04.2014(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News