Layer-ADS.net | IHR WERBENETZWERK!
 
News
 

IBM kündigt neue Threat Analytics an: Versteckte Angriffe auf die Unternehmenssicherheit besser identifizieren
 --- Neue verhaltensbasierte Analytik zu Bedrohungsszenarien erweitert IBM Advanced-Threat-Protection-Portfolio und kann verdächtigen Datenverkehr von infizierten "Zombie"-Computern kenntlich machen --- 

(pressebox) Stuttgart/Ehningen, 02.05.2012 - IBM hat eine neue Analytik-Technik vorgestellt, die moderne Security Intelligence nutzt und verdächtiges Verhalten in Netzwerk-Aktivitäten kennzeichnen kann. Diese kann Unternehmen helfen, sich besser gegen versteckte Bedrohungen zu schützen.

In dem Maße, wie Unternehmen ihre Netzwerke zunehmend für Smartphones und erweiterten Social-Media-Zugang öffnen, bieten herkömmliche Sicherheitslösungen wie Firewalls und Antivirus-Software allein keinen ausreichenden Schutz mehr. Laut des 2011 IBM X-Force Trend und Risiko Reports verstärkten Angreifer Social Engineering-Angriffe; das X-Force-Team nahm eine Steigerung der unbefugten Zugriffe auf mobile Endgeräte um 19 Prozent im Jahr 2011 wahr. Firewalls und traditionelle Security-Produkte helfen wenig gegen raffinierte Bedrohungen, die bisher unbekannte Techniken verwenden, und die bereits in eine Organisation eingedrungen sind.

Um dieses Problem anzugehen, kündigt IBM die QRadar Netzwork Anomaly Detection Appliance an, die komplexe Netzwerk-Aktivität in Echtzeit analysiert und Aktivitäten, die sich anders als normal verhalten, feststellt und meldet. Die Analytik-Lösung kann nicht nur bei eingehenden Angriffen prüfen, sondern auch ausgehende Netzwerk-Anomalien entdecken, bei denen Malware ein "Zombie"-System infiziert hat, um Daten aus der Organisation heraus zu senden.

"Fortschrittliche Angreifer sind sowohl geduldig als auch schlau, so dass kaum etwas von ihrer Anwesenheit bemerkt wird, wobei sie viele Netzwerk-Schutzvorrichtungen und Erkennungsansätze umgehen", sagte Marc van Zadelhoff, Vice President Strategy und Product Management, IBM Security Systems. "Die meisten Unternehmen wissen gar nicht, dass sie mit Malware infiziert wurden. Ein Vorteil von IBM Analytics ist, dass es die Vorboten von neuen Angriffen von außen erkennen oder versteckte bösartige Aktivitäten von innen anzeigen kann. "

Mit verhaltensorientierten Algorithmen analysiert die QRadar Network Anomaly Detection Appliance verschiedene Daten, die in Kombination auf einen Angriff hinweisen können - Netzwerk- und Traffic-Ströme, Intrusion Prevention System (IPS)-Warnungen, System- und Software-Schwachstellen, und Benutzeraktivitäten. Sie quantifiziert mehrere Risikofaktoren, um zu helfen, die Bedeutung einer Bedrohung sowie den Wert und die Schwachstellen betroffener Ressourcen zu bewerten.

Durch die Anwendung der Verhaltensanalyse und Anomalie-Erkennung kann die Appliance abnormale Ereignisse markieren, wie:

- ausgehender Netzwerkverkehr zu Ländern, in denen das Unternehmen nicht geschäftlich tätig ist;

- FTP-Datenverkehr in einer Abteilung, die nicht regelmäßig FTP-Dienste verwendet;

- Eine bekannte Anwendung, die auf einem Nicht-Standard-Port oder in Bereichen, in denen sie nicht erlaubt ist, läuft (z.B. unverschlüsselter Datenverkehr, der in sicheren Bereich des Netzwerks läuft).

Die neue QRadar-Netzwerk-Anomaly-Detection-Appliance nutzt die QRadar-Security-Intelligence-Plattform und ist dafür konzipiert, IBM SiteProtector und IBM Network- Security-IPS-Installationen zu ergänzen. Das neue Gerät empfängt auch einen Threat-Intelligence-Feed von der IBM X-Force-Forschung, die einen Einblick in verdächtige Entitäten des Internets liefert, basierend auf dem Wissen von mehr als 15 Milliarden Webseiten. Der X-Force IP Reputation-Feed beliefert QRadar Network Anomaly Detection mit einer Echtzeit-Liste der potenziell bösartigen IP-Adressen - darunter Malware Hosts, Spam-Quellen und andere Bedrohungen. Wenn das Produkt irgendeine Art von Datenverkehr zu oder von diesen Seiten sieht, kann es unverzüglich die Organisation informieren und eine reichhaltige kontextuelle Informationen über die Aktivität bieten.

IBM Network Security Intrusion Protection System (IPS) mit Hybrid-Schutz

IBM kündigt zudem die neueste Version des Netzwerk-IPS-Schutzes an. Dies bietet eine hybride Schutzfunktion in der Kombination der IBM Protocol Analysis Engine mit den Open Source-Eigenschaften und der Syntax von SNORT. Diese Funktionalität bietet IBM Kunden die Möglichkeit, vorgegebene IPS-Regeln in einem populären Open-Source-Format zu erstellen. Zur gleichen Zeit können Sie auf den Schutz durch die IBM X-Force Forschung aufbauen. Die Protocol Analysis Engine der IBM wird als eine der branchenweit weitreichensten Threat-Datenbanken angesehen.

IBM Advanced-Threat-Protection-Plattform

IBM kündigt ihre Suite von Netzwerk-Sicherheitslösungen an, die Advanced-Threat-Protection-Plattform, die heute eines der weitreichensten, integriertesten Threat Protection Portfolios darstellt. Es besteht aus IBM Security Network IPS, IBM SiteProtector und der neuen QRadar-Netzwerk-Anomaly-Detection mit dem neuen X-Force-IP-Reputation-Feed. Benutzer können jetzt auf X-Force-Wissen zugreifen, um über ihre QRadar Verstoßaufzeichnungen und Berichte über Bedrohungen durch bösartigen IP-Adressen zu identifizieren. Die Lösungen helfen auch, vor Bedrohungen zu schützen, die in normalem Netzwerkverkehr versteckt sind, und helfen verhindern, dass Angreifer Schwachstellen auf Netzwerk-, Host- und Anwendungsebenen ausnutzen.

Da Sicherheit zunehmend ein Big Data-Thema wird, ist diese Appliance Teil des Gesamtansatzes von IBM, Analytics mit Echtzeit-Feeds zu kombinieren, um Kunden größere Sicherheitsintelligenz zu liefern. IBM bietet eine Reihe von anderen Security-spezifischen Anwendungen zu individuellen Bedürfnissen.

Verfügbarkeit: Die QRadar-Network-Anomaly-Detection-Appliance mit dem X-Force-IP-Reputation-Feed wird voraussichtlich noch in diesem Quartal verfügbar. Das IBM Advanced-Threat-Protection-Portfolio außer der QRadar-Network-Anomaly-Detection-Appliance ist bereits jetzt verfügbar und besteht aus vorhandenen und neuen Produktangeboten.
Sicherheit
[pressebox.de] · 02.05.2012 · 12:05 Uhr · 182 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

25.03. 15:20 | (00) Internet World Business 2015: JUST T® gewinnt Shop Award
25.03. 15:19 | (00) Preis für besondere Leistungen: ITK Engineering zeichnet neun Schülerinnen und ...
25.03. 15:17 | (00) 3M revolutioniert den Trennscheibenmarkt
25.03. 15:12 | (00) Neuer Etatgewinn für DirectDyk.com - "Vom Prototyp bis zur Serienfertigung"
25.03. 15:12 | (00) Neuen Etatgewinn für DirectDyk.com - "Vom Prototyp bis zur Serienfertigung"
25.03. 15:08 | (00) "Nachhaltigkeit im FM" - Zertifikat GEFMA 160 erstmals vergeben
25.03. 15:05 | (00) Relaunch von BetterHeads, dem weltweit ersten Vergleichsportal für Headhunter
25.03. 15:04 | (00) 3M investiert in China
25.03. 15:04 | (00) JADENT & IDS 2015: Weltneuheit MoraVision System 3D und Dentalmikroskop waren ...
25.03. 15:04 | (00) Die Ü40 Party im Van der Valk Resort Linstow - mit Live Musik von Hale Bobb
25.03. 15:04 | (00) DORO rockt bei "Rock in Rio" - als erste deutsche Künstlerin beim Kult-Festival
25.03. 14:59 | (00) Elektromobilität vorantreiben
25.03. 14:54 | (00) Rapid Line: HSC-Kompressionsfräser
25.03. 14:53 | (00) Emirate mit allem drum und dran
25.03. 14:52 | (00) Zwei Schirmherren für den INDUSTRIEPREIS 2015
25.03. 14:47 | (00) Informatiker (m/w)
25.03. 14:45 | (00) Yasuda Metal Industries bestellt HybrEx-Strangpresse von SMS Meer
25.03. 14:37 | (00) ME(S)Z: Sommerzeit - Winterzeit - Normalzeit
25.03. 14:28 | (00) Frühjahrsputz im Schlafzimmer – Zeit für den Matratzencheck. Expertentipps vom ...
25.03. 14:28 | (00) 20 Jahre Partnerschaft mit der Handwerkskammer Kroatiens
25.03. 14:27 | (00) Sind alle Chemikalien gekennzeichnet?
25.03. 14:24 | (00) Strategiereport
25.03. 14:23 | (00) Neue Version V13 des CAD Viewers KeyView ist verfügbar
25.03. 14:18 | (00) Nachlass für Grundstücke bei der Erbschaftsteuer
25.03. 14:11 | (00) SPPW zeigt auf der INTEC mit Partnern anschaulich die Prozesskette der ...
25.03. 14:06 | (00) Versorgungsstärkungsgesetz - BKK fordern Kassenbeteiligung im ...
25.03. 13:51 | (01) Wirtschaft drängt auf geordnete Energiewende
25.03. 13:50 | (00) Exklusive Steigtechnik-Angebote im Malerfrühjahr
25.03. 13:47 | (00) Test Philips 55PUS7809: Preiswerter Einsteiger-UHD-TV mit 55 Zoll Bilddiagonale ...
25.03. 13:44 | (00) Vormerken: 24-Stunden-Wander-Trophy
25.03. 13:42 | (00) Traumhafte Greens: Golfen in und um Oberstaufen
25.03. 13:41 | (00) Weiß-blauer Alpenfrühling
25.03. 13:37 | (01) Kleiner Schlüssel, hohe Kraft
25.03. 13:35 | (00) Test LG 24MB56HQ-B: Einsteiger-Monitor bietet eine gute Bildqualität und ...
25.03. 13:34 | (00) Keynote stellt neue Analysesuite zur Leistungsoptimierung der digitalen Kanäle ...
25.03. 13:32 | (00) Optical Surfaces Ltd. und Laser 2000 GmbH vertiefen Partnerschaft
25.03. 13:26 | (00) Neues Gründercoaching ab dem 1. Mai
25.03. 13:25 | (00) Volvo-Technik macht Holztransporte sicherer
25.03. 13:14 | (00) Gesund und fit im Alltag
25.03. 13:04 | (00) Die 17. Reiten-Jagen-Fischen hofft auf 30.000 Besucher
25.03. 13:02 | (00) Weiße Eier, braune Eier, bunte Eier
25.03. 13:01 | (00) Eier futsch - Wer haftet?
25.03. 12:56 | (00) Biofrontera startet Vertrieb und Marketing von Ameluz® in Spanien
25.03. 12:56 | (00) Ei, was steht denn da?
25.03. 12:55 | (00) Innovationstreiber ZTE: Über 60.000 Patentanträge mit der M-IKT-Strategie
25.03. 12:55 | (00) Lebenslauf2go + Anschreiben2go
25.03. 12:53 | (00) "Industrial Security": IT-Sicherheit in der digitalen Fabrik
25.03. 12:47 | (00) Ein weiterer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit bei MEP
25.03. 12:45 | (00) Beruflicher Aufstieg statt Sommerloch: Vollzeitkurs zum Veranstaltungsfachwirt ...
25.03. 12:40 | (00) EnterpriseDB erweitert Team in Deutschland und Osteuropa mit Ernennung von ...
25.03. 12:39 | (00) Mit dem Sparpreis Kultur der Deutschen Bahn und KULTURmalVIER zu den ...
25.03. 12:36 | (00) Bundeslandwirtschaftsministerium verstärkt die Unterstützung des Agrarexports ...
25.03. 12:33 | (00) Crew des Flugsimulations-Center Stuttgart mit Partner auf der RETRO CLASSICS ...
25.03. 12:26 | (00) Galerie Lärchenhaus, Birkenried: Finissage der Ausstellung von Monika Kirsch
25.03. 12:22 | (01) Ehe mindert die Kriminalitätsneigung, Kohabitation hält sie auf gleichem Niveau
25.03. 12:19 | (00) AT&S wählt Critical Manufacturing's cmNavigo MES Software für seine ...
25.03. 12:17 | (00) The best original ever
25.03. 12:12 | (00) Team Rio MRN und "Kleine Glücksritter e. V." setzen auf das gleiche Pferd
25.03. 12:10 | (00) Hacking-Angriff auf Gemalto: ein unbehagliches Déjà-vu-Gefühl
25.03. 12:04 | (00) Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung (BWF) – Staatsanwaltschaft Berlin ...
25.03. 12:01 | (00) Carbon Composites e.V. auf der JEC 2015: Gemeinschaftsstand kommt gut an
25.03. 12:00 | (00) Ordnung und Sauberkeit in der Gastroküche
25.03. 11:59 | (00) Software-Entwickler/Web-Developer (m/w)
25.03. 11:59 | (00) Zurück zur alten Frische
25.03. 11:58 | (00) Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung
25.03. 11:58 | (00) Gehirngerechte Kommunikation: Was wir von Hirnforschern lernen können
25.03. 11:54 | (00) Aussteller planen höhere Messe-Etats
25.03. 11:51 | (00) VOI sehr zufrieden mit Verlauf der CeBIT 2015
25.03. 11:48 | (00) Action Europe GmbH wird neuer Vertriebspartner von EASYPIX
25.03. 11:46 | (00) Bewerbungstraining "Erfolgreich für sich werben"
25.03. 11:44 | (00) ITEC: Realistische Bilder für optimale Simulationswirkung
25.03. 11:42 | (00) SAP-Archivmigration bei Blanc und Fischer mit KGS-Technologie
25.03. 11:42 | (00) Smith Micro Discovery Center: Live Mangas zeichnen lernen
25.03. 11:41 | (00) SEVEN PRINCIPLES wird im aktuellen Gartner Hype Cycle Report für Mobile Software ...
25.03. 11:39 | (00) CRM Trends 2015: Marketing Digitalisierung wird erwachsen
25.03. 11:36 | (00) Arbeitgeber darf Bilder nicht einfach so verwenden
25.03. 11:25 | (00) Industrial Ethernet CAT 7 und CAT 7A Leitungen für industrielle Anwendungen
25.03. 11:23 | (00) Albaad: überraschendes Langzeitergebnis der Aktion "Abnehmen mit dem Chef"
25.03. 11:20 | (00) Rekorde, Rekorde, Rekorde....!
25.03. 11:19 | (00) IntelliNet entwickelt Kredit-Webservice für PSD Bankengruppe
25.03. 11:18 | (00) Saarkonjunktur: Aufschwung gewinnt an Kraft
25.03. 11:12 | (00) Stiftung Warentest: Tipps beim Kauf von Aktienfonds
25.03. 11:09 | (00) Dialog zwischen Wirtschaft und Naturschutz ausbauen
25.03. 11:02 | (00) Helaba mit 607 Mio. Euro Konzernergebnis vor Steuern
25.03. 10:59 | (00) Aminosäuren für Triathletin Anne Haug: mit angepasster Ernährung von AMSPORT ...
25.03. 10:58 | (00) Befragung von Absolventinnen und Absolventen ergibt: Masterstudium am ...
25.03. 10:56 | (00) Wie passen Echtzeit-Analyse und asynchrone Kommunikation zusammen?
25.03. 10:55 | (00) STAR COOPERATIOHN überzeugt erneut als Top Arbeitgeber Automotive
25.03. 10:52 | (00) TÜV SÜD ClassiC auf der Retro Classics: H-Prüfung live
25.03. 10:49 | (00) tisoware auf der Personal Nord und Süd
25.03. 10:48 | (00) Eine neue Studie zeigt: Das erste Jahr zählt!
25.03. 10:45 | (00) Kabinett beschließt Entwurf zur Änderung des Weingesetzes
25.03. 10:43 | (00) BITZER - ein Standkonzept geht um die Welt.
25.03. 10:40 | (00) Unternehmen bemängeln lange Berufsschulwege
25.03. 10:33 | (00) Energiesparen mit Nano-Schichten
25.03. 10:30 | (00) MailStore zeichnet EBERTLANG mit VAD of the Year-Award aus
25.03. 10:30 | (00) TÜV SÜD-Road Show informiert über neue ATEX-Richtlinie
25.03. 10:30 | (00) Schräger Vogel trifft Rind zwischen den Seen: So schmeckt das Herzogtum ...
25.03. 10:27 | (00) Osterei statt Kuckucksei: Vergünstigter IT-Sicherheitscheck von Giegerich & ...
25.03. 10:27 | (00) Vibrationsarmes Sägen und Schleifen
1234...93
 

News-Suche

 

News-Archiv