News
 

Iberia-Piloten sagen Streiks ab

Madrid (dpa) - Die Piloten und das Kabinenpersonal der spanischen Fluggesellschaft Iberia haben ihre für März, April und Mai angekündigten Streiks abgesagt. Das teilte die spanische Regierung mit. Vermittlungen des Verkehrsministeriums und des Ministeriums für soziale Sicherheit hätten dazu geführt, dass die Gewerkschaften die geplanten Streiks abgeblasen hätten. Die Gewerkschaften und Iberia einigten sich darauf, einen Vermittler für kommende Verhandlungen zur Lösung des Konflikts zu ernennen. Bei der Auseinandersetzung geht es um die Pläne von Iberia, eine Billigfluggesellschaft zu gründen.

Luftverkehr / Streiks / Spanien
13.03.2012 · 15:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen