News
 

IAEA «zunehmend besorgt» über mögliche iranische Atomwaffen

Wien (dpa) - Die Internationale Atomenergie-Behörde ist zunehmend besorgt über das vermutete iranische Atomwaffenprogramm. Die Behörde in Wien erhalte immer neue Geheimdienstinformationen zu diesem Thema, heißt es in einem Bericht der IAEA. Dabei gehe es auch um Atomraketen. Der Bericht über den Iran zeigt den Informationen zufolge, dass das islamische Land mit seinen Plänen vorankommt, selbstständig die vollständige Ausrüstung und alles Atommaterial herzustellen, das nötig ist, um sein Atomprogramm ins Laufen zu bringen.

IAEA / Atom / Iran
02.09.2011 · 18:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen