Sekundensparer.de - Deine Nummer 1!
 
News
 

IAEA-Chef Amano besucht Atomkraftwerk Fukushima

Tokio (dpa) - Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA, Yukiya Amano, hat das zerstörte Atomkraftwerk Fukushima in Japan besucht. Amano, der sich ein persönliches Bild von den Arbeiten an der Atomruine machen wollte, traf einen Vertreter der Betreiberfirma TEPCO und sprach mit Arbeitern und Soldaten in Fukushima. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo. Das 250 Kilometer nordöstlich von Tokio gelegene Kernkraftwerk wurde bei dem verheerenden Erdbeben im März schwer beschädigt. Bis Januar will der Betreiber die gesamte Anlage stabilisieren.

Atom / Japan
25.07.2011 · 11:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen