News
 

IAAF wählt WM-Austragungsort 2017

Monte Carlo (dpa) - Das Council des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF wählt heute in Monte Carlo den WM-Austragungsort für das Jahr 2017. Um das Großereignis bewerben sich London und Doha/Katar. Barcelona hatte eine Kandidatur ebenso wie Ungarn zurückgezogen. In London finden im kommenden Jahr die Olympischen Spiele statt, das Golf-Emirat Katar wird 2022 Schauplatz der Fußball-Weltmeisterschaft sein. Für 2013 und 2015 sind die WM-Titelkämpfe der Leichtathleten nach Moskau und Peking vergeben.

Leichtathletik / WM / IAAF
11.11.2011 · 02:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen