News
 

Hypo Real Estate präsentiert Quartalszahlen

München (dpa) - Die mit Milliarden an Steuergeldern gerettete Immobilienbank Hypo Real Estate gibt heute ihre Ergebnisse für das dritte Geschäftsquartal bekannt. Befreit von ihren Altlasten wird das nun unter dem Label der pbb Deutsche Pfandbriefbank firmierende Institut erneut schwarze Zahlen schreiben. Im Herbst 2010 hatte die HRE Risikopapiere im Wert von 173 Milliarden Euro in einer sogenannten Bad Bank, der FMS Wertmanagement, ausgelagert. Diese hatte zuletzt durch einen peinlichen Rechenfehler auf sich aufmerksam gemacht.

Banken / HRE
15.11.2011 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen