News
 

Hypo Real Estate gibt Zahlen für zweites Quartal bekannt

München (dpa) - Die verstaatlichte Immobilienbank Hypo Real Estate legt heute Zahlen für das zweite Quartal vor. Befreit von den Milliardenlasten riskanter Wertpapiere hatte die Bank im ersten Quartal einen Vorsteuergewinn von 163 Millionen Euro verbucht. Die Bank hatte die Wende ihrer verlustreichen Geschichte im Oktober 2010 eingeleitet. Damals lagerte die HRE riskante Papiere im Wert von 173 Milliarden Euro in eine «Bad Bank» aus, für deren Verluste am Ende der Steuerzahler haftet.

Banken
11.08.2011 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen