News
 

Hurrikan "Irene" steuert auf Ostküste der USA zu

Miami (dts) - Der Hurrikan "Irene" nähert sich der US-amerikanischen Ostküste. Nach Angaben des US-Hurrikan-Zentrums in Miami könne der Hurrikan am Wochenende in North Carolina auf Land treffen. Die Behörden hatten am Donnerstag Touristen in weiteren Küstenregionen aufgerufen, ihre Urlaubsorte zu verlassen.

Einwohner durften zunächst bleiben. In der Dominikanischen Republik, an dessen Nordküste Sturm "Irene" vorbeizog, kamen mindestens drei Menschen ums Leben. Etwa 90 Gemeinden seien durch die Unwetter von der Außenwelt abgeschnitten.
USA / Unglücke / Wetter / Natur
25.08.2011 · 21:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen