News
 

Hurrikan "Irene": Lufthansa streicht Flüge nach New York

Köln/New York (dts) - Aufgrund des Hurrikans "Irene", der sich auf die Ostküste der USA zubewegt, hat die Lufthansa alle Flüge in Richtung New York für den Samstag gestrichen. Das teilte die Fluglinie auf ihrer Internetseite mit. Am Sonntag werden zudem alle Flüge nach New York, Philadelphia und Boston gestrichen.

Es werde jedoch davon ausgegangen, dass am kommenden Montag der Flugbetrieb wieder wie geplant durchgeführt wird. Allerdings könne es dennoch zu Verzögerungen kommen, hieß es weiter. Der Hurrikan "Irene" werde laut Meteorologen im US-Bundesstaat North Carolina auf Land treffen, bevor er weiter nach Norden in Richtung New York ziehen wird.
DEU / USA / Luftfahrt / Wetter / Natur
27.08.2011 · 10:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen