News
 

Hurrikan «Earl» nähert sich US-Ostküste

Miami (dpa) - Hurrikan «Earl» nähert sich der Ostküste der USA. Nachdem der Wirbelsturm in den letzten Tagen über die Inseln der nordöstlichen Karibik hinweggezogen ist, bewegt er sich nun auf den US-Bundesstaat North- Carolina zu. Die Behörden ordneten Evakuierungen an. Laut US-Hurrikanzentrum entwickelt er in seinem Zentrum Windgeschwindigkeiten von rund 220 Stundenkilometern. Meteorologen berechneten, dass «Earl» in der Nacht zu Freitag Küstengebiete in North Carolina, Virginia und Maryland streifen könnte.

Wetter / Unwetter / USA
01.09.2010 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen