News
 

Hungernde strömen nach Mogadischu

Mogadischu (dpa) - In den Dürregebieten Ostafrikas ist keine Besserung in Sicht. Die Zahl hungernder Menschen, die täglich in Somalias Hauptstadt Mogadischu ankämen, steige weiter drastisch, berichtete das BBC Radio. Allein im vergangenen Monat hätten 12 000 unterernährte Kinder Zentren der Vereinten Nationen aufgesucht, 30 Prozent mehr als im Vormonat. Aber auch in den anderen Dürregebieten nimmt die Zahl der Hilfsbedürftigen täglich weiter zu. Von der UN heißt es, dass mehr als zwölf Millionen Menschen in Somalia, Kenia, Äthiopien und Dschibuti dringend Hilfe brauchen.

Hunger / Somalia
01.08.2011 · 20:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen