News
 

Hundt: Ohne Konjunkturerholung droht Job-Absturz

Berlin (dpa) - Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt befürchtet einen kräftigen Einbruch am Arbeitsmarkt. Er sei nur zu vermeiden, wenn es bald eine gesamtwirtschaftliche Erholung gebe. Die Bundesregierung müsse dafür «die notwendigen Voraussetzungen schaffen und insbesondere den Finanzsektor stabilisieren», sagte Hundt der dpa in Berlin. Eine «Kreditklemme» dürfe es nicht geben. Die Betriebe seien auf liquide Mittel angewiesen.
Arbeitsmarkt / Konjunktur
30.05.2009 · 08:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen