News
 

Hunderttausende von Hochwasser in Südbrasilien betroffen

São Paulo (dpa) - Im Süden Brasiliens haben tagelange heftige Regenfälle zu massiven Überschwemmungen geführt. Im Bundesstaat Santa Catarina seien rund 780 000 Menschen von dem Hochwasser betroffen. Das teilte der Zivilschutz mit. Mindestens ein Mensch kam ums Leben. Einige Städte in der Region riefen den Notstand aus. Vielerorts kam es zu Erdrutschen. Fast 8000 Menschen wurden obdachlos, 55 000 mussten ihre Wohnungen wegen der Wassermassen vorübergehend verlassen. Sie fanden aber bei Freunden und Verwandten Unterschlupf.

Unwetter / Brasilien
10.09.2011 · 01:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen