News
 

Hunderttausende Volksbank-Kunden kommen nicht an ihr Geld

Münster/Lübeck (dts) - Bei den Volks-, Raiffeisen- und Genossenschaftsbanken in Norddeutschland kamen hundertausende Kunden heute nicht an ihr Geld. Zwischen 9 und 15 Uhr konnten sie sechs Stunden lang kein Bargeld an Automaten abheben und keine Kontoauszüge ziehen. Das sagte Wilhelm Küpping, Bereichsleiter der Volksbank Lübeck, den Lübecker Nachrichten (Mittwochsausgabe). Auch die Mitarbeiter in den Filialen hätten keine Verbindung zu den Kontodaten der Kunden gehabt. Betroffen seien sämtliche Automaten und Filialen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Nordrhein-Westfalen. Auslöser waren Netzwerkprobleme im Hauptrechenzentrum der Gesellschaft für automatische Datenverarbeitung (GAD) in Münster. Die Hintergründe der Störung seien noch unklar. Seit 15 Uhr werde das System wieder schrittweise hochgefahren, sagte Küpping. Durch den Ausfall habe sich allerdings ein Datenstau gebildet, so dass erst in den Abendstunden wieder mit normalem Betrieb zu rechnen sei. Allein in Schleswig-Holstein seien gut 3000 Geldautomaten betroffen. "Dieser Vorfall ist sehr sehr ärgerlich. Vorübergehend haben wir Kunden auf Vertrauensbasis Bargeld am Schalter ausgezahlt", sagte Hüpping.
DEU / Banken / Kurioses
29.12.2009 · 15:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen