News
 

Hunderte Verletzte bei Zusammenstößen in Kairo

Kairo (dpa) - Aufgeheizte Stimmung in Kairo: Bei einer Demonstration nach den Fußball-Krawallen vom Mittwoch wurden mehr als 600 Menschen verletzt. Das gab das Gesundheitsministerium bekannt. Fast 10 000 Menschen hatten sich vor dem Innenministerium versammelt, um gegen die Untätigkeit der Sicherheitskräfte bei den Krawallen in Port Said zu protestieren. Dabei waren vorgestern mindestens 71 Menschen umgekommen. Die Polizei in Kairo setzte Tränengas ein. Laut Staatsfernsehen warfen die Demonstranten Steine auf Polizisten.

Konflikte / Ägypten
03.02.2012 · 00:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen