News
 

Hunderte Verletzte bei Erdbeben in China

Peking (dpa) - Bei einem Erdbeben der Stärke 6,0 in der südwestchinesischen Provinz Yunnan sind über 300 Menschen verletzt worden. Rund 10 000 Häuser wurden vollständig zerstört, etwa 30 000 Gebäude beschädigt. Tausende von Menschen wurden obdachlos, viele verbrachten die Nacht aus Angst vor weiteren Erdstößen im Freien. Erst im Mai des vergangenen Jahres hatte ein schweres Erdbeben die Nachbarprovinz Sichuan verwüstet und mindestens 80 000 Menschen den Tod gebracht.
Erdbeben / China
10.07.2009 · 01:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen