News
 

Hunderte protestieren gegen NPD-Versammlung

Protest gegen NPD-VersammlungGroßansicht

Deggendorf (dpa) - Etwa 400 Menschen haben in Deggendorf (Bayern) gegen den politischen Aschermittwoch der rechtsextremen NPD demonstriert. Den Protest organisierte das Netzwerk Bunter Landkreis Deggendorf, das von Politikern, Organisationen, Vereinen, Firmen und Privatleuten getragen wird.

Am Rande der Gegenkundgebung rissen einige Jugendliche zwei Wahlplakate der NPD ab. Außerdem zurrte sich eine junge Frau an einer Straßenlaterne neben dem Tagungsort - einem Gasthaus - fest. Auf einem um die Hüften geschwungen Banner stand «Nazis aufs Dach steigen». Die Jugendlichen müssten mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen, sagte ein Polizeisprecher.

Demonstrationen / Extremismus / Aschermittwoch
22.02.2012 · 22:31 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen