News
 

Hunderte Opfer im Missbrauchsskandal

Frankfurt/Main (dpa) - Hunderte Schüler sind in den vergangenen Jahrzehnten in Deutschland sexuell missbraucht worden. Das zeigen immer neue Stellungnahmen einzelner Schulen und Internate. Die Odenwaldschule im hessischen Heppenheim ist die erste nicht- konfessionelle Schule, die die Taten von Lehrern ihrer Schule öffentlich machte. Bislang sorgten katholische Schulen wie das Kloster Ettal in Bayern für Schlagzeilen. Häufig gab es bereits vor Jahren Hinweise auf Missbrauch, die aber selten verfolgt wurden.
Kriminalität / Schulen
07.03.2010 · 06:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen