News
 

Hunderte Feuer in Russland

Moskau (dpa) - In Russland wüten die verheerenden Waldbrände weiter. Die Rettungskräfte bekommen die Feuer auch nach Wochen nicht in den Griff. Innerhalb eines Tages brachen 290 neue Brände aus. Insgesamt lodern noch immer 600 Feuer. Greenpeace warf den Behörden vor, die Bevölkerung über die radioaktive Gefahr im Unklaren zu lassen. Die Umweltschützer warnen davor, dass die Brände radioaktiv verseuchte Partikel aufwirbeln könnten, etwa in den Gebieten rund um die atomare Wiederaufbereitungslage Majak am Ural sowie um Brjansk in der Nähe des ukrainischen Tschernobyl.

Brände / Wetter / Russland
11.08.2010 · 09:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen