News
 

Hunderte demonstrieren in Heilbronn gegen rechte Gewalt

Heilbronn (dpa) - Mehrere hundert Demonstranten haben bei einem Gedenkmarsch in Heilbronn ein Zeichen gegen Fremdenhass und rechte Gewalt gesetzt. Mehr als 700 Menschen beteiligten sich nach Angaben der Polizei an dem Demonstrationszug, die Veranstalter sprachen von rund 1000 Teilnehmern. Der Protest sollte unter anderem an die in Heilbronn getötete Polizistin Michele Kiesewetter und an die anderen neun Opfer der Neonazi-Mordserie erinnern.

Demonstrationen / Extremismus
28.01.2012 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen