News
 

Hunderte demonstrieren gegen Afghanistan-Einsatz

Berlin (dpa) - Mehrere hundert Menschen haben am Brandenburger Tor in Berlin gegen den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan demonstriert. Dabei forderte der Vorsitzende der Partei Die Linke, Oskar Lafontaine, die anderen Fraktionen im Bundestag auf: «Nennt ein konkretes Abzugsdatum.»

Er fügt hinzu: «Für uns gilt: Die Bundeswehr muss sofort aus Afghanistan abgezogen werden.» Der Einsatz sei weder völkerrechtlich noch moralisch gerechtfertigt. Linksfraktionschef Gregor Gysi sagte zur Informationspolitik der Bundesregierung nach einem Angriff auf Tanklastzüge mit zahlreichen Toten: «Es wird nie so viel gelogen wie im Krieg.»

Konflikte / Bundeswehr / Demonstrationen / Afghanistan
08.09.2009 · 18:30 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen