News
 

Humanitäre Krise in Libyen: Gaddafi verwehrt Sicherheitsgarantien

Bengasi (dpa) - Im der umkämpften libyschen Stadt Misurata spitzt sich die Lage zu. In der von Truppen des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi belagerten Rebellenhochburg sind nach wie vor tausende Ausländer von schweren Kämpfen eingeschlossen. Auch viele Einwohner wollen fliehen. Die Versorgungslage spitzt sich trotz Hilfslieferungen über das Meer zu. Dennoch will das Gaddafi-Regime den Vereinten Nationen keine Sicherheitsgarantien für Hilfstransporte über Land nach Misurata und andere umkämpfte Städte geben. Die Truppen Gaddafis setzten auch heute den Raketenbeschuss fort.

Konflikte / UN / Libyen
18.04.2011 · 20:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen