News
 

Human Rights Watch kritisiert libysche Rebellen

New York (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat die libyschen Rebellen zum Schutz von Zivilisten in den von ihnen kontrollierten Gebieten aufgerufen. Wie die Organisation mitteilte, sollten die Rebellen-Streitkräfte jeden zur Rechenschaft ziehen, der in ihren Reihen für Plünderungen, Brandstiftungen und die Verletzung von Menschenrechten verantwortlich ist. Im Nafusa-Gebirge haben nach Angaben von Human Rights Watch Kämpfer der Rebellen und ihre Helfer Eigentum beschädigt. Sie hätten einige Häuser angezündet sowie Krankenhäuser, Wohnungen und Geschäfte geplündert.

Konflikte / Menschenrechte / Libyen
13.07.2011 · 04:54 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen