News
 

Hück spricht zu Porsche-Beschäftigten

Stuttgart (dpa) - Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück wird heute die Beschäftigten am Hauptsitz des Sportwagenbauers in Stuttgart- Zuffenhausen über den Stand der Verhandlungen mit VW unterrichten. Erwartet wird, dass der Vize-Aufsichtsratschef auch zu den Rücktrittsgerüchten um Porsche-Chef Wendelin Wiedeking Stellung nimmt. Scharfe Kritik übte Hück imn ZDF erneut an Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff. «Der nervt uns im Moment.» Wulff habe sogar versucht, ihn persönlich zu diskreditieren. 
Auto / Porsche
16.07.2009 · 00:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen