News
 

Huck bleibt Box-Weltmeister: K.o.-Sieg gegen Godfrey

Erfurt (dpa) - Marco Huck bleibt Box-Weltmeister im Cruisergewicht. Der 25 Jahre alte Bielefelder bezwang in Erfurt den Amerikaner Matt Godfrey durch technischen K.o. in der fünften Runde und behält damit den Gürtel der WBO. Der Schützling von Trainer Ulli Wegner Huck baute seine Erfolgsbilanz auf 30 Siege in 31 Kämpfen aus. Sein Herausforderer kassierte in seinem 22. Profifight die zweite Niederlage.

Boxen / Profis / WM
22.08.2010 · 00:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen