News
 

Hubschrauber mit 23 Personen an Bord in Indien verunglückt

Neu-Delhi (dts) - Im Nordosten Indiens ist am Dienstag ein Hubschrauber mit 23 Personen an Bord abgestürzt. Nach Angaben der indischen Flugsicherungsbehörden verunglückt der Helikopter vom Typ Mi-17 bei der Landung in Tawang im Bundesstaat Arunachal Pradesh. Der Hubschrauber soll bei dem Absturz in Flammen aufgegangen sein.

An Bord der Maschine waren 18 Passagiere und fünf Crewmitglieder. Die Behörden befürchten, dass alle Personen bei dem Unglück ums Leben kamen.
Indien / Luftfahrt / Unglücke / Livemeldung
19.04.2011 · 12:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen