News
 

HSV will Acht-Spiele-Sperre für Guerrero verhindern

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV wehrt sich gegen die Forderung des DFB-Kontrollausschusses, Stürmer Paolo Guerrero für acht Spiele zu sperren. Dies bestätigte HSV-Mediendirektor Jörn Wolf der Nachrichtenagentur dpa. Der 28 Jahre alte Peruaner hatte am Samstag im Bundesliga-Spiel gegen den VfB Stuttgart Torhüter Sven Ulreich brutal gefoult. Der Tritt des Stürmers mit Anlauf in die Kniekehle von Ulreich hatte in der Bundesliga für einen Aufschrei der Entrüstung gesorgt.

Fußball / Bundesliga / Hamburg / Guerrero
05.03.2012 · 14:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen