News
 

HSV verteidigt Oenning-Entlassung

Hamburg (dpa) - Die Führung des Hamburger SV hat die Entlassung von Michael Oenning verteidigt. Nach zwei Tagen müsse man nicht mit dem Herzen denken, sondern mit dem Verstand, sagte Sportchef Frank Arnesen. Der abstiegsbedrohte HSV hatte sich vorher von Oenning getrennt. Nach dem 0:1 gegen Mönchengladbach am Samstag hieß es noch, der Trainer werde bleiben. Vorerst wird Rodolfo Cardoso die Profis betreuen. Der als möglicher Nachfolger gehandelte Huub Stevens zeigte Interesse. Er sei bereit für neue Aufgaben, sagte er der «Hamburger Morgenpost».

Fußball / Bundesliga / Hamburg
19.09.2011 · 17:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen