News
 

HSH Nordbank kontert mit Gegenanzeige

Hamburg (dpa) - Die angeschlagene HSH Nordbank kontert eine Strafanzeige wegen einer umstrittenen Millionenzahlung mit einer Gegenanzeige. Bei der Staatsanwaltschaft sei eine Anzeige der Bank gegen den Hamburger Rechtsanwalt Gerhard Strate wegen falscher Verdächtigung eingegangen, sagte ein Behördensprecher. Die Landesbank bestätigte ihr Vorgehen. Nach einer Anzeige von Strate hatte die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen Nordbank-Chef Dirk Jens Nonnenmacher und zwei weiterer Manager eingeleitet.
Banken / Justiz
30.09.2009 · 12:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.11.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen