News
 

HSH Nordbank im Umbau - 263 Millionen Euro Verlust

Hamburg (dpa) - Die HSH Nordbank steckt mitten in ihrem Umbau zu einer deutlich kleineren Bank und muss dabei kräftig zahlen. Wegen umfangreicher Sonderzahlungen habe das Institut das vergangene Jahr mit einem Verlust von 263 Millionen Euro abgeschlossen, teilte die HSH Nordbank in Hamburg mit. Dafür sei vor allem eine Überweisung von 500 Millionen Euro an die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein verantwortlich gewesen. Die EU hatte der Bank diese Zahlung im Rahmen des Beihilfeverfahrens auferlegt.

Banken
23.03.2012 · 10:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen