News
 

HRE für Datenverarbeitung bei Bad Bank verantwortlich

Berlin (dpa) - Bei der Ursachenforschung für den Milliardenfehler bei der Bad Bank der verstaatlichen Hypo Real Estate rückt auch die HRE selbst stärker in den Fokus. Denn die HRE hat für ihre Bad Bank, die Abwicklungsanstalt FMS Wertmanagement, nach Angaben aus Finanzkreisen einen Großteil der Datenverarbeitung übernommen. Der Bilanzfehler von 55,5 Milliarden Euro entstand, weil unter anderem steigende Kurse für Papiere in der Bilanz falsch verbucht worden sind. Pauschal gesagt, wurden Plus und Minus verwechselt.

Banken / Finanzen / Haushalt
31.10.2011 · 13:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen