News
 

HRE beantragt gigantische «Bad Bank»

München (dpa) - Die krisengeschüttelte Hypo Real Estate hat die Einrichtung einer riesigen «Bad Bank» beantragt. Auf die Abwicklungsanstalt sollten Vermögenswerte von bis zu 210 Milliarden Euro übertragen werden. Das teilte das Unternehmen in München mit. Die HRE denkt bereits seit längerem über einen solchen Schritt nach, erst kürzlich war wieder über entsprechende Pläne spekuliert worden. Die Summe von bis zu 210 Milliarden Euro fällt nun aber noch größer aus, als bisher angenommen.
Banken
21.01.2010 · 12:33 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen