News
 

HP gibt mobiles Betriebssystem WebOS frei

Menlo Park (dts) - Der US-Technologiekonzern Hewlett-Packard hat sein mobiles Betriebssystem WebOS als Open-Source-Programm freigegeben. Mit der Freigabe wolle das Unternehmen "die Kreatitivät der Open-Source-Community entfesseln", erklärte HP-Präsidentin Meg Whitman. Damit kann künftig jedermann das für Smartphones und Tablet-Computer bestimmte Betriebssystem nutzen und weiterentwickeln.

Laut HP sollen die rund 600 Mitarbeiter, die bislang an der Software arbeiteten, im Konzern verbleiben. HP hatte die Software mit dem Kauf des Smartphone-Pioniers Palm im vergangenen Jahr übernommen. Nach Ansicht von Experten will HP mit der Freigabe des Betriebssystems dessen Zukunft zumindest kurzfristig sichern. WebOS konnte sich bislang nicht gegen Konkurrenten wie Apples iOS und Googles Android durchsetzen.
USA / Internet / Telekommunikation
12.12.2011 · 08:42 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen