KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Honduras: Regierung untersagt Zelayas Ausreise nach Mexiko

Tegucigalpa (dts) - Der gestürzte Präsident von Honduras, Manuel Zelaya, darf bis auf weiteres nicht nach Mexiko ausreisen. Die honduranischen Behörden haben eine entsprechende, in Mexiko aufgesetzte Petition zurückgewiesen, teilte der Staatsminister Oscar Raul Matute mit. Die mexikanische Botschaft in Honduras hatte zuvor erklärt, dass das Land Zelaya sowie dessen Frau und Kinder aufnehmen würde. Laut Matute würde die Petition jedoch nicht die in Honduras geltenden, "rechtlichen Bestimmungen" einhalten. Der Minister ließ jedoch die Möglichkeit für eine spätere Ausreise von Zelaya offen.
Honduras / Regierung / Putsch
10.12.2009 · 07:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen