News
 

Honduras: Präsident Zelaya kehrt offenbar zurück

Tegucigalpa (dts) - Der abgesetzte honduranische Präsident Manuel Zelaya ist angeblich wieder nach Honduras zurückgekehrt. Wie lokale Medien heute berichten, habe er sich bei dem Fernsehsender "36" gemeldet, jedoch ohne weitere Details über seinen derzeitigen Aufenthalt preiszugeben. Laut dem Angestellten der Vereinten Nationen (UN), Eduardo Reina, soll sich Zelaya offenbar in einem UN-Gebäude in Honduras befinden. Manuel Zelaya wurde durch einen Militärputsch Ende Juni 2009 gestürzt und musste aus dem Land ins Exil fliehen. Das derzeitige Staatsoberhaupt Roberto Micheletti droht ihm mit Haft, wenn er in das mittelamerikanische Land zurückkehren sollte. Derweil widerspricht die Regierung den Berichten über Zelayas Rückkehr.
Honduras / Putsch
21.09.2009 · 20:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen