KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Honduras: Gestürzter Präsident will erneuten Rückkehrversuch starten

Tegucigalpa (dts) - Der aus seinem Amt geputschte Präsident von Honduras, Manuel Zelaya, will erneut versuchen in seine Heimat zurückzukehren. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNN. Am Sonntag war ein erster Versuch Zelayas mit seinem Flugzeug in der Hauptstadt Tegucigalpa zu landen gescheitert, weil das Militär die Landebahn blockiert hatte. Zunächst will der gestürzte honduranische Präsident heute zu einer Reihe von Gesprächen nach Washington zurückkehren. Nach Angaben von US-Behörden soll auch Außenministerin Clinton mit Zelaya zusammentreffen. Wann der zweite Rückkehrversuch stattfinden soll, wurde nicht gesagt. Das Militär hatte Zelaya am 28. Juni gestürzt und nach Costa Rica ausgeflogen. Dem Staatspräsidenten wird vorgeworfen, die Verfassung verletzt und eine illegale zweite Amtszeit angestrebt zu haben.
Honduras / Putsch
07.07.2009 · 09:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen