News
 

Homosexueller Pfarrer sorgt für Unmut in Gemeinde

Elsterwerda (dts) - Ein homosexueller Pfarrer sorgt im brandenburgischen Elsterwerda für Unmut. Seit der Amtseinführung von Otto-Fabian Voigtländer im April dieses Jahres gibt es in seinen Gemeinden Elsterwerda und Prösen mehrere Proteste gegen den 28-jährigen Pfarrer, weil er schwul ist. Deshalb fand am vergangenen Donnerstag ein Bibelabend zum Thema "Homosexualität und Kirche" statt.

Die Veranstaltung musste aufgrund der großen Anzahl von Interessierten in die Kirche von Elsterwerda verlegt werden. Es entwickelte sich eine hitzige Diskussion, wobei sich die Mehrheit für den Pfarrer aussprach, aber auch viel Kritik geäußert wurde. Voigtländer sagte im Anschluss an die Diskussion, dass er sich von den wenigen, wenn auch lauten Kritikern, die seinem Gottesdienst fernbleiben, nicht entmutigen oder gar vertreiben lassen will. Ein Ende der Diskussion ist dennoch nicht in Sicht.
DEU / Erotik / 002 / 229
18.06.2012 · 09:51 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen